42-coin

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche


42 coin chart, buy 42 coin

42-Coin ist eine extrem seltene Kryptowährung mit einem einzigartigen deflationären Emissionsmodell, einer fairen Verteilung (kein ICO, Premine oder Instamin) und sowohl privater als auch öffentlicher Transaktionsunterstützung. Es basiert auf einem Open-Source-Peer-to-Peer-Internetprotokoll und hybriden Proof-of-Work / Proof-of-Stake-Block-Generierungsmethoden.

42-Coin Geschichte[Bearbeiten]

42-coin wurde Anfang Januar 2014 auf dem bitcointalk.org Forum von dem Benutzer hendo420 eingeführt. Seine Idee war es, eine "super seltene" Münze zu schaffen, mit "nur 42 Münzen zu gewinnen". Laut Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis" bezieht sich die Zahl 42 in diesem Fall auf die Nummer des amerikanischen Baseballspielers Jackie Robinson aus den 1950er Jahren. Im Jahr 1997, Major League Baseball allgemein die Nutzung seiner Nummer 42 Trikotnummer über alle Major-League-Teams - eine Premiere in der Geschichte des Sports - den Preis von Robinson Memorabilien durch das Dach treiben.

Bei seinem Höchstwert wurde 42 mit der höchsten Rate bei 1900,00 BTC pro eine Münze gehandelt. Zu dieser Zeit (13. Januar 2014) waren nur 0,8 Münzen im Umlauf. Dies war die erste Kryptomünze, die eine Million US-Dollar mit weniger als einer Münze im Umlauf war.

Das Bemerkenswerte in der Geschichte von 42, ist die Tatsache, dass bis zum Frühjahr 2014 das Münzangebot wirklich auf 42 begrenzt war. Aber am 17. März 2014 machte der GitHub-Benutzer sherlockcoin (aka soopy452000) es unbegrenzt. Er arbeitete unter der Umsetzung von KGW und niemand bemerkte diese "kleine Veränderung».

Die Anzahl der Münzen wuchs und der Preis fiel. Am 29. Mai 2014 verließ hendo420 das Projekt, er erklärte dies folgendermaßen:

"Das ständige Sperrfeuer von Hippie Tech und der ständige Preisverfall brachten mich in eine tiefe Depression. Mein Arzt hat mir Medikamente verschrieben, aber er hat empfohlen, die Aktivität, die mich depressiv / suizidgefährdet hat, nicht fortzusetzen ... Ich kann nicht emotional weitermachen ... «

Er übergab die Münze an soopy452000, die sich nach einem Monat Projektarbeit ergab.

Im Juli 2015 überprüfte Woodcoin-Entwickler funkshelper den Code und sah, dass tatsächlich nichts das Münzangebot davon abhielt, die scheinbar 42er-Zahl zu überschreiten. Er hat eine Pull-Anfrage gesendet, um diesen Fehler zu beheben, aber er wurde nicht rechtzeitig zusammengeführt. Außerdem gab es keine aktualisierten Clients, daher würden die meisten Leute die Kette mit der begrenzten Obergrenze nicht unterstützen.

Am 26. Oktober 2015 kommt hendo420 mit dem Versprechen zurück, 42 wiederzubeleben und "die Gesamtmünze wieder unter 42 zu bringen, ohne die Münzen anderer zu gefährden". Aber nach einiger Zeit hat er einfach alle 42 Threads im bitcointalk.org Forum geschlossen und ohne weitere Erklärungen gegangen.

Am 7. Juni 2016, nach mehr als 7 Monaten Warten auf ein Revival von hendo420, wurde ein neuer Thread von 42-Münzen von einem anderen Benutzer, Lasergun, gestartet. Nach 5 Monaten der Abstimmung beschloss die Gemeinschaft, die ursprüngliche Idee der begrenzten Versorgung durch den Tausch alter Münzen (84) gegen neue zurückzugeben (42) und fügte Proof-of-Stake als zusätzliche Methode der Transaktionsbestätigung hinzu. Zusätzlich wurde die Blockzeit von 42 Sekunden auf 7 Minuten erhöht, da sich in 42 keine schnellen Transaktionen ergeben. Eine neue Blockchain basierend auf dem Novacoin-Quellcode wurde am 12. November 2016 gestartet.

Technische Eigenschaften[Bearbeiten]

Block[Bearbeiten]

Die Transaktionshistorie wird im Netzwerk dauerhaft durch Elemente namens Blöcke aufgezeichnet. Ein Block ist eine Aufzeichnung einiger oder aller der letzten Transaktionen, die noch nicht aufgezeichnet wurden.

Blockstruktur[Bearbeiten]

Feld Art Größe von Beschreibung
magische Zahl Unsigned int 4 Immer 0xE5E9E8E4
Block Größe Unsigned int 4 Anzahl der Bytes bis zum Ende des Blocks
Block header Struct 80 4 besteht aus 6 Artikeln
Transaktionen zählen Variable integer 1-9 -
Transaktionen festgelegt Transaktion Transaktionsgröße Liste der Transaktionen
Header Unterschrift unsigned char <= 72 Die Signatur für den Proof-of-Stake wird hier angegeben.


Transaktion[Bearbeiten]

Eine Transaktion ist ein signierter Datenabschnitt, der an das Netzwerk gesendet und in Blöcken gesammelt wird. Es verweist typischerweise auf vorherige Transaktionen und weist eine bestimmte Anzahl von 42 davon einem oder mehreren neuen öffentlichen Schlüsseln zu. Derzeit sind einige Transaktionstypen möglich.

Benutzerbedienung[Bearbeiten]

Diese Transaktionen werden in der Regel verwendet, um 42 von nicht ausgegebenen Eingaben zurückzugeben. Es bezieht sich im Allgemeinen auf unverbrauchte Eingaben und erzeugt eine neue Ausgabe mit spezifizierten Werten und Ziel(en).

Coinbase[Bearbeiten]

Coinbase hat einen einzigen Eingang, und dieser Eingang hat einen 'coinbase' Parameter anstelle einer scriptSig. Die Daten in "coinbase" können alles sein. Es wird nicht benutzt. 42 gibt das aktuelle Ziel im Kompaktformat und die Zahl "extraNonce" mit beliebiger Genauigkeit an, die jedes Mal erhöht wird, wenn das Nonce-Feld im Blockheader überläuft. Die Extranonce trägt dazu bei, die Domäne für den Nachweis der Arbeitsfunktion zu erweitern.

Diese Transaktionen werden verwendet, um die Miners mit Proof-of-Work zu belohnen. Proof-of-Stake-Blöcke haben ebenfalls die Coinbase-Transaktion, jedoch mit leerer Ausgabe.

Coinstake[Bearbeiten]

Diese Transaktionen bieten einen geeigneten Beweis für den Proof-of-Stake-Blockkopf. Dieser Typ ähnelt den Benutzertransaktionen, jedoch mit einigen Unterschieden.

  • Die erste Ausgabe muss leer sein;
  • Die erste Eingabe dieser Transaktion ist erforderlich, um einen aktuellen Proof-of-Stake-Schwierigkeitsgrad zu erfüllen.
  • Es ist erlaubt, neue Münzen durch Zahlung einer negativen Gebühr zu generieren.
  • Ein Ziel der zweiten Ausgabe muss Pay-to-Pubkey sein (wird später beschrieben).

Allgemeines Format einer Transaktion[Bearbeiten]

Feld Typ Größe von Beschreibung
Ausführung Unsigned int 4 Derzeit 1
Zeitstempel Unsigned int 4 Transaktionszeitstempel
Eingaben zählen Variable int 1-9 -
Eingaben Array TxIn inputs set size Coinbase-Eigenschaft
Ausgaben zählen Variable int 1-9 -
Ausgaben array TxOut outputs set size Array von Ausgabestrukturen
Sperrzeit unsigned int 4 Blockhöhe oder Zeitstempel, wenn die Transaktion abgeschlossen ist

Eingabeformat[Bearbeiten]

Eine Eingabe ist eine Referenz auf eine Ausgabe in einer anderen Transaktion. Mehrere Eingaben werden häufig in einer Transaktion aufgelistet. Die Werte der referenzierten Ausgaben werden addiert, und die Summe ist in den Ausgaben dieser Transaktion verwendbar.

Feld Typ Größe von Beschreibung
txid unsigned char 32 ID der vorherigen Transaktion
n unsigned int 4 Number Indizierung einer Ausgabe der zu konsumierenden Transaktion
scriptSigLength variable int 1-9 scriptSig Länge
scriptSig unsigned char - erste Hälfte des Skripts, Signaturen für den ScriptPubKey
nSequence unsigned int 4 Transaktionsvariantennummer, irrelevant, wenn nLockTime nicht angegeben ist. 0xffffffff standardmäßig, siehe diesen Link für eine detaillierte Erklärung.

Ausgabeformat[Bearbeiten]

Eine Ausgabe enthält Anweisungen zum Senden von 42. Wert ist die Anzahl von Satoshi (1 42 = 100.000.000 Satoshi, 1 Satoshi in 42 wird auch "Dent" genannt), dass diese Ausgabe wert ist, wenn sie beansprucht wird.

Feld Typ Größe von Beschreibung
nValue unsigned long int 8 die Anzahl der zu übertragenden Satoshis (42/108)
scriptPubKeyLength variable int 1-9 scriptPubKey Länge
scriptPubKey unsigned char - zweite Hälfte des Skripts, Anweisungen ausgeben

Ziele[Bearbeiten]

Es gibt drei erlaubte Zieltypen für Benutzer- und Coinbase-Transaktionen:

  • Public key (Pay-to-Pubkey)

scriptPubKey: [pubKey] OP_CHECKSIG
scriptSig: [sig]
  • Public key hash (Pay-to-PubkeyHash)

scriptPubKey: OP_DUP OP_HASH160 [pubKeyHash] OP_EQUALVERIFY OP_CHECKSIG
scriptSig: [sig] [pubKey]
  • Script hash (Pay-to-ScriptHash)


An Skript-Hash senden:

scriptPubKey: OP_HASH160 [20-byte-hash of {[pubkey] OP_CHECKSIG} ] OP_EQUAL
scriptSig: <depending on inputs type>

Beispiel einlösen:
scriptPubKey: OP_HASH160 [20-byte-hash of {[pubkey] OP_CHECKSIG} ] OP_EQUAL
scriptSig: [Unterschrift] {[pubkey] OP_CHECKSIG}
  • Leeres Ziel

scriptPubKey: (leer)
scriptSig: (leer)
  • Nicht-Standard script
Anyone-can-spend:
scriptPubKey: (leer)
scriptSig: OP_TRUE


42 Münzgeldbörse kann von GitHub heruntergeladen werden.

42-coin Proof-of-Work[Bearbeiten]

Ein Proof-of-Work ist eine Lösung für schwierige (teure) mathematische Aufgaben. Diese Lösung muss trivial sein, um zu überprüfen, ob die Daten die beanspruchten Anforderungen erfüllen.
Gegenwärtig ist der Proof-of-Work der praktikabelste Weg, die erste Prägung einer Kryptowährung zu ermöglichen. Also haben wir beschlossen, es als Teil unseres Hybriddesigns zu behalten.
42-Coin verwendet die HashCash-Methode, um Beweise für die Arbeit zu liefern. Die Schwierigkeit dieser Arbeit wird eingestellt, um die Rate zu begrenzen, mit der neue Blöcke durch das Netzwerk auf die erforderliche Zielabstandsrate (von 10 bis 30 Minuten) erzeugt werden können. Aufgrund der sehr geringen Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Proofgenerierung ist dadurch nicht vorhersehbar, welcher Arbeitscomputer im Netzwerk die nächste Lösung generieren kann.

Wie lange dauert es, einen Proof-of-Work zu erstellen?[Bearbeiten]

Niemand kann genau sagen. Aber es gibt eine Schätzung, wie lange es dauern könnte.

Niemand kann genau sagen. Aber es gibt eine Schätzung, wie lange es dauern könnte.

Sie haben eine Hardware mit 1 Mh / s Hashing-Geschwindigkeit. Lassen Sie uns abschätzen, wie viel Zeit die Erstellung des Proof-of-Work im Durchschnitt mit einem aktuellen 42-Coin Proof-of-Work-Problem von Ihnen nehmen wird.

Die Schwierigkeit 1,0 wird durch den Wert 0x00000000FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF des Ziels dargestellt.

Um einen erfolgreichen Proof-of-work zu erhalten, müssen wir also 0xFFFFFFFFFFFFFFFF / 0x00000000FFFFFFFF oder ~ 4294967297 Versuche ausführen.

Bei Schwierigkeit 360 brauchen wir ~ 360 * 4294967297 = 1546188226920 Versuche. Wenn Sie 1 MH / s oder 1000000 Hashwerte pro Sekunde haben, können Sie eine solche Menge an Hashwerten innerhalb von 1546188226920/1000000 = 1546188 Sekunden oder 1546188/86400 = 17,89 Tage scannen.

Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Blockerzeugung während eines Tages könnte aus der verfügbaren Hashrate mit der folgenden Formel berechnet werden: P = nHashesPerSecond * 86400 / (4294967297 * Schwierigkeit)

Wie funktioniert es?[Bearbeiten]

Jeder Blockkopf, der durch die Struktur von 6 Feldern repräsentiert wird, könnte einige dieser Felder ziemlich frei variieren.

Feld Typ Größe von Beschreibung
nVersion unsigned int 4 Sollte nicht manuell geändert werden
hashPrevBlock unsigned char 32 Sollte nicht manuell geändert werden
hashMerkleRoot unsigned char 32 Es ist ein Merkle Tree Hash. Kann durch Modifikation, Hinzufügen oder Entfernen von Transaktionen geändert werden
nTime unsigned int 4 Kann manuell auf einen beliebigen Wert aus dem Intervall [max tx timestamp, time () + 3600] aktualisiert werden
nBits unsigned int 4 Sollte nicht manuell aktualisiert werden
nNonce unsigned int 4 Versucht Zähler für Proof-of-Work. Sie müssen dieses Feld für jeden neuen Hash-Versuch aktualisieren

Die Blockbelohnung ist Null, Miners können nur Gebühren von Transaktionen sammeln.

42-coin Proof-of-Stake[Bearbeiten]

Proof-of-Stake wurde von Sunny King in Peercoin zusammen mit dem Arbeitsnachweis am 19. August 2012 eingeführt. Proof-of-Stake ist ein Begriff, der sich auf die Verwendung der Währung selbst (Eigentum) bezieht, um bestimmte Ziele zu erreichen. In der 42 wird es genutzt, um 42 Münzmining und Transaktionsverarbeitung auf Augenhöhe mit Proof-of-Work zu erbringen.

Die Proof-of-Stake-Schwierigkeit wird angepasst, um die Rate zu begrenzen, mit der neue Blöcke durch das Netzwerk auf 7 Minuten Zielstimulationsrate erzeugt werden können. Aufgrund der sehr geringen Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Proofgenerierung ist dadurch nicht vorhersehbar, welcher Computer im Netzwerk die nächste Lösung generieren kann.

Münzalter (Coin Age)[Bearbeiten]

Münzalter bezieht sich auf das Alter von txn Eingaben. Das Münzalter entspricht der Anzahl der Münzen, die mit dem Durchschnittsalter dieser Münzen multipliziert wurden. Das Alter wird in Tagen gemessen. Das Alter wird immer dann auf Null zurückgesetzt, wenn eine Münze gesendet wird UND wenn eine Münze eine Signatur enthält. Das Münzalter könnte verwendet werden, um obligatorische Gebühren, Blockbelohnung oder Korrekturziel zu berechnen.

CoinDayWeight[Bearbeiten]

Es ist dem Münzalter ähnlich, aber das Alter wird mit einem 42-Stunden-Offset ohne obere Grenze berechnet. CoinDayWeight ist ein Parameter des Korrekturziels im Proof-of-Stake-System.

nBlockTarget = CoinDayWeight * nNetworkTarget

Der Proof-Hash muss das nBlockTarget erfüllen, daher bedeutet ein höherer CoinDayWeight eine höhere Wahrscheinlichkeit für die Erzeugung eines Proof-of-Stock-Blocks.

Coinstake-Kernel[Bearbeiten]

Coinstake-Kernel ist eine virtuelle Struktur, die während des Proof-of-Stake-Blockvalidierungsversuchs erstellt wurde. Diese Struktur existiert in der Datenbank und im Speicher, aber nicht im Netzwerk. Die Kernel-Parameter sind in der folgenden Tabelle beschrieben:

Feld Typ Größe von Beschreibung
nStakeModifier unsigned long int 8 Deterministischer Modifikator, verwirrte Berechnungen, um es sehr schwierig zu machen, zukünftige Proof-of-Stake zum Zeitpunkt der Bestätigung der Münze vorauszuberechnen
nTimeBlockFrom unsigned int 4 Zeitstempel für einen Block, der eine vorherige Transaktion vorsah, verhindern, dass Knoten einen guten Zeitstempel erraten, um eine Transaktion für zukünftige Vorteile zu generieren
nTxPrevOffset unsigned int 4 Offset der vorherigen Transaktion innerhalb des Blocks, um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass Knoten gleichzeitig Kernel-Coinstake generieren
nTxPrevTime unsigned int 4 Zeitstempel der vorherigen Transaktion, um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass Knoten gleichzeitig den Coinstake-Kernel generieren
nPrevoutNum unsigned int 4 Ausgangsnummer der vorherigen Transaktion, die verwendet wird, um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass Knoten gleichzeitig den Coinstake-Kernel generieren
nTimeTx unsigned int 4 Aktueller Zeitstempel
Wie soll es funktionieren?[Bearbeiten]

Es wird durch Scannen aller verfügbaren Eingaben durchgeführt, um einen glücklichen zu finden, der die folgende Bedingung erfüllt:

SHA256 (SHA256 (KERNEL)) < CoinDayWeight * Netzwerkziel

Der Beweis wird durch den Kernel-Hash und die Header-Signatur dargestellt. Jeder Coinstake-Kernel wird durch eine Struktur aus 6 Feldern repräsentiert, wobei einige dieser Felder ziemlich frei variiert werden können.

Feld Typ Größe von Beschreibung
nStakeModifier unsigned long int 8 Sollte nicht manuell geändert werden
nTimeBlockFrom unsigned int 4 Zeitstempel für den Block, der die vorherige Transaktion bereitgestellt hat
nTxPrevOffset unsigned int 4 Offset der vorherigen Transaktion innerhalb des Blocks
nTxPrevTime unsigned int 4 Zeitstempel der vorherigen Transaktion
nPrevoutNum unsigned int 4 Ausgangsnummer der vorherigen Transaktion
nTimeTx unsigned int 4 Aktueller Zeitstempel

Das Hashing-Ergebnis eines gültigen Proof-of-Stake-Werts muss niedriger als das Blockziel sein. Miner versucht, diese geeignete Lösung zu finden, indem er alle verfügbaren unverbrauchten Eingänge mit geeignetem CoinDayWeight scannt.

Wie lange wird es dauern, einen Proof-of-Stake zu generieren?[Bearbeiten]

Wie mit dem Arbeitsnachweis kann niemand genau sagen. Aber es gibt eine Schätzung, wie lange es dauern könnte. Die Berechnungen sind ziemlich ähnlich mit Proof-of-Work, aber statt Hash haben wir hier eine Münze * Tag-in-Sekunden. Also, bei Schwierigkeit 1.0 brauchen wir ~ 4294967297 Münze * Tag-in-Sekunden, um einen Block zu finden.

Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Blockerzeugung während eines Tages könnte aus verfügbarem CoinDayWeight mit der Formel berechnet werden:

P = CoinDayWeight * 86400 / (4294967297 * Schwierigkeitsgrad)

Die durchschnittliche Blockgenerierungszeit könnte wie folgt berechnet werden:

T = 4294967297 * Schwierigkeitsgrad / (CoinDayWeight * 86400)

42 coin Mining and Blockchain[Bearbeiten]

Mining ist eine Generation von neuen Blöcken für 42-Münzen-Blockchain. Es ist erforderlich, Bestätigungen für Transaktionen bereitzustellen und den Verlauf der Vorgänge zu schützen.

Block header[Bearbeiten]

Der Blockheader ist eine Metadatenstruktur, die zum Verknüpfen von Blöcken in der Blockchain verwendet wird. Blockheader hat eine Größe von 80 Bytes und besteht aus 6 Feldern:

Feld Typ Größe von Beschreibung Aktualisiert
nVersion unsigned int 4 Block-Header-Version Sie aktualisieren die Software und geben eine neue Version an
hashPrevBlock unsigned char 32 Vorheriger Block-Header-Hash, der zum Verknüpfen von Block-Headern in einer Liste verwendet wird Neuer Block wird akzeptiert
hashMerkleRoot unsigned char 32 Merkle-Baum-Hash, der verwendet wird, um den Block-Header zu verknüpfen und Inhalte zu blockieren Der Transaktionspool wurde aktualisiert
nTime unsigned int 4 Unix timestamp Alle paar Sekunden für den Proof-of-Work, jeden erfolgreichen Proof-of-Stake-Versuch
nBits unsigned int 4 Kompakte Darstellung der beanspruchten Beweisschwierigkeiten Der Schwierigkeitsgrad ist angepasst
nNonce unsigned int 4 Versucht Zähler für Arbeitsnachweis Neuer Proof-of-Work-Hash wurde versucht oder nie mit Proof-of-Stake

Jeder Block-header muss den beanspruchten Beweis erfüllen.

Wie soll es funktionieren?[Bearbeiten]

Alle Miners haben eine Kopie jeder unbestätigten gültigen Transaktion im eigenen Transaktionspool. Normalerweise wird das Mining in den vier Phasen durchgeführt:

  • Holen Sie eine Reihe von Transaktionen aus Transaktionspool;
  • Berechnen Sie einen Merkle-Tree-Hash für diese Menge von Transaktionen;
  • Erstellen Sie eine Block-Header-Vorlage, und verknüpfen Sie sie mit diesem Satz von Transaktionen mithilfe ihres Merkle-Baum-Hashs.
  • Versuchen Sie, einen geeigneten Prüfhash für den zuvor erstellten Blockheader zu finden.
  • Einen Beweis zu bekommen ist eine ziemlich schwierige Operation, die Schwierigkeit hängt von der aktuellen Anzahl der Teilnehmer ab. Jeder Blockheader ist mit dem vorherigen Blockheader verknüpft, daher haben wir eine Liste von Blockheadern verknüpft, und eine Listenkonsistenz wird durch Schwierigkeit garantiert. Diese verkettete Liste wird auch als Blockchain bezeichnet.

Was kann als Beweis verwendet werden?[Bearbeiten]

Die einzige erforderliche Beweiseigenschaft ist, dass es extrem schwer zu erhalten ist, aber sehr leicht zu überprüfen ist. Es gibt eine Vielzahl von Proof-Konzepten wie Proof-of-Work, Proof-of-Stake oder Proof-of-Burn. 42-Münze unterstützt die Verwendung von Pfahl oder Arbeit, um einen geeigneten Beweis für Block Header zu liefern.

Beispiel für eine Konfigurationsdatei[Bearbeiten]

Bitte beachten Sie, dass das folgende Beispiel keinen Verwendungszweck darstellt. Es wurde hier platziert, um den Zweck einiger Einstellungen zu beschreiben.

# 42.conf configuration file. Lines beginning with # are comments.
# Network-related settings:
# Run on the test network instead of the real 42-coin network.
#testnet=0
# Connect via a socks4 proxy - default none
#proxy=127.0.0.1:9050
# Accepting incoming connections
#listen=1
# Use as many addnode= settings as you like to connect to specific peers
#addnode=193.23.181.148
#addnode=91.235.143.61:4242
# ... or use as many connect= settings as you like to connect ONLY
# to specific peers:
#connect=193.23.181.148
#connect=91.235.143.61:4242
#Maximum number of inbound+outbound connections.
#maxconnections=
# JSON-RPC options (for controlling a running 42d process)
# You must set rpcuser and rpcpassword to secure the JSON-RPC api
#rpcuser=Ulysseys
#rpcpassword=YourSuperGreatPasswordNumber_DO_NOT_USE_THIS_OR_YOU_WILL_GET_RO BBED
# How many seconds 42-coin will wait for a complete RPC HTTP request after the HTTP  connection is established. 
#rpctimeout=30
# By default, only RPC connections from localhost are allowed.  Specify as many rpcallowip=  settings as you like to allow connections from other hosts (and you may use * as a wildcard  character):
#rpcallowip=10.1.1.34
#rpcallowip=192.168.1.*
# Listen for RPC connections on this TCP port:
#rpcport=2121
# You can use 42d to send commands to 42d running on another host using this option:
#rpcconnect=127.0.0.1
# Use Secure Sockets Layer (also known as TLS or HTTPS) to communicate with 42d
#rpcssl=1
# OpenSSL settings used when rpcssl=1
#rpcsslciphers=TLSv1+HIGH:!SSLv2:!aNULL:!eNULL:!AH:!3DES:@STRENGTH
#rpcsslcertificatechainfile=server.cert
#rpcsslprivatekeyfile=server.pem
# Miscellaneous options
# Pre-generate this many public/private key pairs, so wallet backups will be valid for both prior  transactions and several dozen future transactions.
#keypool=100
# Data directory path, your keys store, copy of blockchain and unspent outputs index are stored  here.
#datadir=D:\42
# Wallet file name
#wallet=wallet.dat
# Checkpoints policy (possible values are strict and advisory)
#cppolicy=strict
# Require confirmations for change (disabled by default)
#confchange=0
# Enforce transaction scripts to use canonical PUSH operators enforcecanonical=1

42-Coin Börsen und Märkte[Bearbeiten]

  • Cryptopia.co.nz: 42 / BTC, 42 / DOGE, 42 / LTC - Bestätigung der Einzahlung: 200 Blöcke, Handelsgebühr: 0.2%, Abhebungsgebühr: 0.00000002, Mindestumsatz: 0.00005 BTC
  • LiveCoin.net: 42 / BTC, 42 / USD, 42 / ETH - Bestätigung der Einzahlung: 8 Blöcke, Handelsgebühr: 0.2-%, Auszahlungsgebühr: 0.000001, Mindestumsatz: 0.0001 BTC
  • TradeSatoshi.com: 42 / BTC, 42 / BCH, 42 / LTC, 42 / DOGE - Bestätigung der Einzahlung: 50 Blöcke, Handelsgebühr: 0.2%, Abhebungsgebühr: 0.00000002, Mindestumsatz: 0.000005 BTC
  • NovaExchange.com: 42 / BTC, 42 / DOG, 42 / ETH, 42 / LTC, 42 / MOON, 42 / KIC - Bestätigung der Einzahlung: 40 Blöcke, Handelsgebühr: 0.2%, Abhebungsgebühr: 0.00000015, Mindestumsatz: 0.0000002 BTC

42-Coin-Preis[Bearbeiten]

42-Coin ist eine sehr seltene Kryptowährung, daher ist der Preis extra hoch. Deshalb kann sich nicht jeder eine ganze Münze leisten. Am 18. Mai 2018 beträgt der Preis von 42 Coins 30886,50 USD, aber am 29. Januar 2018 wurden 100030 USD pro Münze erreicht.

Die 42-Coin-Preise sind online auf CoinMarketCap Widget verfügbar:

Siehe auch[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]