Apostille

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Apostille logo

Apostile ist ein von der NEM.io Foundation Ltd. entwickelter Notarisierungsdienst auf Blockchain-Basis. Mit der Apostille wird ein Dokument in der Blockchain von NEM registriert, um den Autor und die Gründungszeit zu überprüfen. Das Apostille-Verifizierungssystem ermöglicht die Erstellung einer elektronischen Darstellung der realen Objekte wie Dokumente, Eigentum, Eigentumsrechte usw. Die Apostille soll der nächste Schritt in der notariellen Praxis werden, der es ermöglicht, den Überprüfungsprozess transparent und einfach zu gestalten. Es ist eine der ersten und vielversprechendsten Implementierungen von Blockchain-basierten technologischen Lösungen zur Beseitigung von Dritten in der Notariats- und Überprüfungspraxis.

Wie es funktioniert?[Bearbeiten]

Apostille-Notarisierungssystem ist etwas komplexer als das Festlegen eines Zeitstempels eines Fingerabdrucks eines Dokuments. Apostille nimmt den Namen der Datei und kombiniert sie mit den Kontoinformationen des Benutzers, wodurch ein eindeutiger privater Schlüssel speziell für dieses Dokument erstellt wird. Der dedizierte private Schlüssel dieser Datei wird verwendet, um ein hierarchisch deterministisches Konto (HD) zu erstellen. Danach wird ein Fingerabdruck eines Dokuments erstellt, indem der Inhalt des Hashes gehasht und dieser Hash anschließend mit dem privaten Schlüssel des Benutzers signiert wird. Der signierte Fingerabdruck wird dann in einer Transaktion an das aus dem privaten Schlüssel der Datei erstellte HD-Konto gesendet. Dieses HD-Konto wird aus Dateimetadaten erstellt und enthält nun den Fingerabdruck der Datei in Form einer Transaktion.

Das NEM-Team vergleicht den Arbeitsfortschritt von Apostille mit Bitcoin-Farbmünzen. Die farbige Münze ist eine Methode, um den Adressen innerhalb des Bitcoin-Netzwerks ein Asset zuzuordnen. Informationen, die mit der Bitcoin-Blockchain verifiziert wurden, werden auf den übertragenen Satoshis registriert und stellen ein Eigentumsrecht eines Inhabers einer Brieftasche dar, die das Geld enthält. Die Apostille funktioniert auf ähnliche Weise, bietet jedoch zusätzliche Sicherheit und einzigartige Funktionen.

Nachdem die Datei notariell beglaubigt wurde, stellt sie nicht nur sich selbst dar, sondern überträgt auch Informationen über einige reale Objekte. Besitzer der digitalen Dateien, die diese Objekte darstellen, erhalten für diese Dateien dedizierte private Schlüssel. Sie können diese Dateien mit einem Fingerabdruck versehen und ihren Fingerabdruck an das Konto senden, das mit dem dedizierten privaten Schlüssel erstellt wurde. Nachdem der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, wird das Konto als "farbig" betrachtet, und die Farbe des Kontos ist der Titel des real dargestellten Objekts.

Der Prozess der anfänglichen Beurkundung der Datei ist jedoch nur ein Teil der Funktion Apostille. Nach der Registrierung steht ein farbiges Konto zum Senden von Nachrichten an das HD-Konto zur Verfügung, das Aktualisierungen des notariellen Dokuments darstellt. Zum Beispiel kann der Benutzer die Ausführung eines Vertrags bestätigen, ein Paket oder eine Telefonreparatur liefern. Die Namespaces von NEM blockchain ermöglichen die strikte Identifizierung eines Inhabers eines registrierten Vermögenswerts. Dies ermöglicht der Einrichtung eines vertrauenswürdigen offiziellen Kontos eines Unternehmens, das beispielsweise zur Überprüfung einer bestimmten Warenlinie verwendet werden kann. Diese Funktion ist besonders nützlich, um gefälschte Produkte zu bekämpfen.

Im Gegensatz zu Bitcoin verwendet NEM keine Münzen zum Speichern von Daten über das notariell beglaubigte Objekt und verwendet Konten für diesen Zweck. Da die Überweisung von Geldern eine der Hauptfunktionen der Kryptowährung ist, ist es sehr einfach, eine Münze mit Informationen an einen anderen Eigentümer zu übergeben. Gleiche Operationen mit Konten sind für die meisten Kryptowährungen nicht verfügbar. NEM löst dieses Problem mit seiner Version der Multisignatur, mit der ein Konto anderen Konten gehören kann. Multisignaturverträge in NEM beginnen damit, dass Sie ein bereits bestehendes Konto in ein mehrfach unterzeichnetes Konto umwandeln. Dieses Konto hat keinen eigenen privaten Schlüssel und kann daher keine Transaktionen initiieren. Das Recht, Transaktionen für ein mehrfach signiertes Konto einzuleiten, ist jetzt Mitunterzeichnern des Kontos vorbehalten. Neue Unterzeichner können jederzeit nach Vereinbarung von Mitunterzeichnern hinzugefügt und gelöscht werden. Apostille als Dienst könnte auf zwei Arten verwendet werden: mit NEMs NanoWallet und mit seiner Website - apostille.nem.io -, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels nicht aktiv ist.

Vorteile[Bearbeiten]

  • Apostille reduziert die Beteiligung der Regierung am Notarisierungsprozess.
  • Bei der Überprüfung der Apostille wird Ihre physische Präsenz nirgends in der Nähe Ihres Computers berücksichtigt.
  • Die Beglaubigung mit Apostille kann ohne Notar und somit ohne verschiedene nationale Zertifizierungssysteme und Fremdkosten durchgeführt werden.
  • Apostille erlaubt uneingeschränkte Änderungen des überprüften Dokuments, an denen der Dritte nicht beteiligt ist. Durch den Ausschluss Dritter wird das Risiko der Deklassifizierung verringert, das bei jeder Kontaktaufnahme mit dem Dokument auftritt.
  • Das System zur Überprüfung der Mehrfachsignatur von Konten von Apostille ermöglicht den gleichzeitigen Besitz des notariell beglaubigten Kontos, was für Produkte von Vorteil ist, die mehreren Parteien gehören und entwickelt werden.
  • Der Namensservice von Apostille bietet die Möglichkeit, ein offizielles Geschäftskonto zum Zwecke des Fälschungsschutzes, Treueprogramme und anderer nützlicher Unternehmensunternehmen einzurichten.

Nachteile[Bearbeiten]

  • Die Zuverlässigkeit von Apostille basiert nur auf technischen Lösungen von NEM und ist anfällig für Fehlfunktionen und andere Arten von verschiedenen technischen Schwierigkeiten.
  • Das Überprüfungssystem von Apostille unterliegt keiner offiziellen Gesetzgebung, die Probleme verursachen könnte, wenn es in Gerichtsverhandlungen und anderen Gerichtsverfahren eingesetzt wird.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Resoourcen[Bearbeiten]