Bitcoin Magazine

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Bitcoin Magazine logo

Bitcoin Magazine ist einer der ursprünglichen Herausgeber von Nachrichten- und Printmagazinen, der sich auf Bitcoin und digitale Währungen spezialisiert hat. Bitcoin Magazine ist eine gedruckte Publikation, die 2011 von Mihai Alisi (Mihai Alisie) in Rumänien gegründet wurde und den Problemen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gewidmet ist. Mihai Alisi zog Vitalik Buterin als Autor und Mitbegründer der Zeitschrift an. Herausgeber und Inhaber ist derzeit die amerikanische Firma BTC Media (Nashville, Tennesse), die das Magazin ausschließlich im Online-Format übersetzte (gedruckte Publikation heißt yBitcoin).

BitcoinMagazine ist im Ranking von RICHTOPIA unter den Organisationen mit dem größten Einfluss auf die Blockchain-Branche traditionell hoch. Das Bitcoin Magazine begann 2012 zu veröffentlichen und wurde von Vitalik Buterin und Mihai Alisi mitgegründet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gründer, die alle zum DCAO gehörten, organisierten im Dezember 2011 erstmals die Erstellung eines Magazins unter der Marke BitTalk Magazine.

Der Inhalt wurde auf der Website des Magazins im März 2012 veröffentlicht. Die erste Ausgabe erschien am 1. Mai 2012 und Abonnenten erhielten einige Wochen später die erste physische Ausgabe des Magazins, Mai 2012 (Ausgabe Nr. 1).

Vitalik Buterin interessierte sich 2011 für Bitcoin und war Mitbegründer der Zeitschrift Bitcoin Magazine mit Mihai Alisie, der ihn bat, mitzumachen. Buterin schrieb gerade für einen Blog, als Alise durch sein Schreiben die Aufmerksamkeit auf sich zog, und sie beschlossen, das Magazin zu starten. Buterin übernahm die Rolle des Hauptautors als Nebenprojekt zu seinem Universitätsbesuch.

Wachstum zum Printmagazin[Bearbeiten]

Bitcoin Magazine

Im Jahr 2012 veröffentlichte das Bitcoin Magazine eine Printausgabe und wurde als erste seriöse Publikation über Kryptowährungen bezeichnet. Das Magazin wurde weltweit an Abonnenten verschickt, bei Barnes & Noble, Buchhandlungen verkauft und online veröffentlicht. Bitcoin Magazine war das erste Magazin für Kryptowährung. Das Magazin war 2012 für 9 Dollar pro Monat erhältlich, obwohl viele seiner Artikel auch online kostenlos erhältlich waren. Buterin bemerkte, dass er 10-20 Stunden pro Woche für die Veröffentlichung schrieb.

BTC Media[Bearbeiten]

Bitcoin Magazine gehört jetzt BTC Media, der Medien- und Verlagsgesellschaft der BTC Inc., die das Magazin 2014 von Coin Publishing LLC erworben hat. BTC Media veröffentlicht außerdem yBitcoin, Let´s Talk Bitcoin und Distributed. Das Bitcoin Magazine ist heute unter dem Dach der BTC Media Group.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]