Cameron Winklevoss

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Cameron Winklevoss photo

Cameron Howard Winklevoss (* 21. August 1981) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer von Winklevoss Capital Management. Er verwaltet sein Kryptowährungs- und Blockchain-Geschäft mit seinem Bruder, dem Zwillingsbruder Tyler Winklevoss. Cameron und Tyler gründeten HarvardConnection (später in ConnectU umbenannt) gemeinsam mit ihrer Klassenkameradin Divya Narendra. Die Winklevoss-Brüder sind auch dafür bekannt, dass sie 2004 Facebook verklagt haben. Sie behaupten, Mark Zuckerberg habe die Idee von ConnectU gestohlen und die Social-Networking-Site Facebook erstellt. Die Gebrüder Winklevoss waren auch Mitbegründer der Zwillingsbörse.

Frühen Lebensjahren[Bearbeiten]

Cameron Winklevoss wurde in New York geboren und wuchs in Connecticut auf. Sein Vater war Professor für Versicherungsmathematik an der Wharton School in Pennsylvania, Autor mehrerer Bücher und Gründer von Winklevoss Consultants und Winklevoss Technologies. Als Cameron 13 Jahre alt war, brachte er sich selbst HTML bei und gründete zusammen mit seinem Bruder eine Webfirma.

Cameron absolvierte die Brunswick School und ging an die Harvard University, um Wirtschaft zu studieren. Im Jahr 2009 besuchte Cameron die Said Business School an der Universität von Oxford.

Werdegang[Bearbeiten]

Balancing the Ledger: Cameron and Tyler Winklevoss of Gemini / Fortune

ConnectU[Bearbeiten]

Die Idee zu ConnectU entstand, als Tyler und Cameron in Oxford studierten. Sie und ihre Klassenkameradin Divya Narendra wollten eine Entscheidung treffen, um alle ihre Freunde von Harward zu verbinden. Also haben sie ein Netzwerk namens HarwardConnection erstellt. Während der Entwicklung des Netzwerks haben die Entwickler den Namen des Projekts für ConnectU geändert. Im Jahr 2004 reichte ConnectU eine Klage gegen Facebook und Mark Zuckerberg ein. Der Hauptgrund für das Argument war, dass Mark von der Idee wusste und den Quellcode von ConnectU auf Facebook kopierte. Es war ein langer Weg, mit dem Unternehmen zu streiten, aber 2011 beschlossen die Winklevoss-Brüder, alle Debatten zu beenden, weil sie ihre Meinung geändert hatten.

Guest of the guest[Bearbeiten]

Im Jahr 2008 gründete Cameron die Website Guest to Guest, ein Blog, der Ereignisse aus NY, LA, Washington und dem Nachtleben der Hamptons behandelt. Seine Mitbegründerin Rachelle Hruska kaufte den Anteil 4 Jahre später.

Gemini[Bearbeiten]

Hauptatrikel: Gemini Dollar

Cameron und Tyler gründeten 2014 Gemini Cryptocurrency Exchange. Gemini war ein vertrauenswürdiges Unternehmen und stand daher stets unter der engen Aufsicht des Finanzministeriums von New York (NYDFS). Die Abteilung stellte sicher, dass die Organisation alle Bankstandards und -verpflichtungen einhielt und die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche befolgte.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]