Cardano

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Cardano coin ADA

Cardano ist eine dezentrale Blockplattform für Open-Source-Smart-Verträge, die im September 2017 von Blockchain Development Output Hongkong (IOHK) gestartet wurde. Auf Basis der Cardano-Plattform ist hier eine Cardano-Münze - ADA - Kryptowährung, die an Börsen wie Binance oder Bittrex zu einem attraktiven Preis gekauft und im Daedalus-Portemonnaie aufbewahrt werden kann.

Cardano Ubersicht[Bearbeiten]

Earn FREE Crypto Coins! Bounty Programs Explained!

Cardano wurde von dem Team unter der Leitung von Charles Hoskinson, dem ehemaligen Mitbegründer von BitShares und Ethereum, entwickelt und zielt auf die Einführung intelligenter Verträge, dezentraler Apps, Sidechains, mehrteiliger Berechnungen und Metadaten.

Die Plattform arbeitet mit dem Proof-of-Stake-Algorithmus namens Ouroboros, der bestimmt, wie einzelne Knoten einen Konsens in Bezug auf das gesamte Netzwerk erzielen. Der Algorithmus ist ein wichtiger Teil der Infrastruktur, die die Kryptowährung ADA unterstützt. Laut den Entwicklern ist das Sicherheitsniveau von Ouroboros mit dem Niveau der Bitcoin-Blockchain vergleichbar. Dies ist der erste Algorithmus, der die Überprüfung der Statuskryptographie-Konferenz Crypto 2017 bestanden hat.

Cardano Coin (ADA)[Bearbeiten]

ADA ist eine Kryptowährung, die auf der Cardano-Plattform basiert. Die Entwickler glauben, dass digitales Geld wie ADA zeigt, wie das Geld in der Zukunft aussehen wird. So können Sie dank Kryptographie direkte Übertragungen mit garantierter Sicherheit schnell übertragen.

Um ADA nutzen zu können, müssen Anleger die Daedalus-Geldbörse verwenden. Hierbei handelt es sich um eine hierarchische deterministische, plattformübergreifende, sichere Geldbörse, die speziell für diese Kryptowährung entwickelt wurde. Die Brieftasche ist einfach zu installieren und ermöglicht es Ihnen, alles anzuzeigen und sogar nach Transaktionen zu suchen.


Cardano Wallet[Bearbeiten]

Cardano wallet coin preis

Bis März 2018 war die einzige Brieftasche für Kryptowährungen mit ADA-Unterstützung die Brieftasche Daedalus. Es ist für Windows und Mac mit grundlegenden Funktionen verfügbar. Die Veröffentlichung einer Linux-Version ist ebenfalls geplant. Die Geldbörse unterstützt andere Währungen wie Bitcoin und Ethereum Classic. Daedalus ist eine äußerst sichere Geldbörse für die ADA-Kryptowährung. Laden Sie es herunter und installieren Sie es, damit Sie Ihren ADA sicher aufbewahren können. Daedalus wird weitere Kryptowährungen hinzufügen und mit der Cardano-Münze im Laufe der Zeit weiterentwickelt werden, um eine universelle Geldbörse, Blockchain-Anwendungsplattform und einen App-Store zu werden.

Anfang März war bekannt, dass ADA die Krypto-Geldbörse Centra hinzugefügt hat. Für die Kryptowährung bedeutet dies, dass sie jetzt mit der Centra-Karte verwendet werden kann, die weltweit auf 36 Millionen Terminals zugreifen konnte.

Obwohl die Rate von ADA Anfang 2018 etwas unter ihrem Höchstpreis gelegen hat, kann der Vertrauensvorschuss eines großen Kryptomarket-Spielers wie Centra zu einer Quelle für das neue Wachstum werden, wie es der ADA vermutet Analysten. Ein wichtiger Schritt dazu wird der für die nächste Zukunft geplante, vollständige Netzwerkstart sein.

Cardano Preis[Bearbeiten]

Die Kryptowährungs-ADA ist seit September 2017 um 1500% gewachsen. Jetzt liegt sie auf dem 7. Platz unter den Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung - über 6,58 Mio. USD (die Daten von CoinMarketCap.com, 18. Mai 2018). Am Handel beteiligen sich 25 927 070 538 31 112 483 745 ausgegebene Münzen mit der endgültigen Emission von 45 Milliarden Münzen.

Der Cardano-Preis ist in unserer Bitcoin-Wiki-Ressource verfügbar. Schauen Sie sich das Widget von Coin360 mit dem Online-Preis für ADA-Token an:

Cardano White Paper[Bearbeiten]

Im Geiste vieler Open Source-Projekte begann die Cardano-Münze nicht mit einer umfassenden Roadmap oder gar einem maßgeblichen Weißbuch. Vielmehr umfasste es eine Sammlung von Konstruktionsprinzipien, bewährten Verfahren für das Engineering und Erkundungsmöglichkeiten. Dazu gehören folgende:

  • Trennung von Buchhaltung und Berechnung in verschiedene Schichten
  • Implementierung von Kernkomponenten in hochmodularem Funktionscode
  • Kleine Gruppen von Wissenschaftlern und Entwicklern, die mit Peer-Review-Analysen konkurrieren
  • Intensive Nutzung interdisziplinärer Teams, einschließlich des frühen Einsatzes von InfoSec-Experten
  • Schnelle Iteration zwischen Whitepapers, Implementierung und neuen Untersuchungen, die zur Korrektur von Problemen erforderlich sind, die während der Überprüfung entdeckt wurden
  • Die Möglichkeit, nach der Bereitstellung aufgerüstete Systeme zu aktualisieren, ohne das Netzwerk zu zerstören
  • Entwicklung eines dezentralisierten Finanzierungsmechanismus für die zukünftige Arbeit
  • Langfristige Sicht auf die Verbesserung des Designs von Kryptowährungen, damit diese auf mobilen Geräten mit einer vernünftigen und sicheren Benutzererfahrung arbeiten können
  • Stakeholder näher an den Betrieb und die Pflege ihrer Kryptowährung heranführen
  • Anerkennung der Notwendigkeit, mehrere Vermögenswerte in demselben Ledger zu erfassen
  • Zusammenfassung der Transaktionen mit optionalen Metadaten, um den Anforderungen von Altsystemen besser gerecht zu werden
  • Lernen Sie von den fast 1.000 Altmünzen, indem Sie sinnvolle Funktionen annehmen
  • Übernehmen Sie einen auf Standards basierenden Prozess, der von der Internet Engineering Task Force inspiriert wurde, und verwenden Sie eine dedizierte Grundlage, um das endgültige Protokolldesign zu fixieren
  • Erforschen Sie die sozialen Elemente des Handels
  • Finden Sie einen gesunden Mittelweg für die Regulierungsbehörden, um mit dem Handel zu interagieren, ohne einige der von Bitcoin übernommenen Grundprinzipien zu beeinträchtigen

Cardano-Investitionen und Investoren[Bearbeiten]

Cardano Foundation[Bearbeiten]

Die Cardano Foundation fungiert als Aufsichts- und Bildungsorgan für Cardano. Ihre Mission: Standardisieren, schützen und fördern Sie das Cardano-Protokoll und seine Anwendungen Seien Sie ein Gemeindezentrum, das aussagekräftige, aktuelle Informationen über die Technologie und das breite Potenzial von Cardano bietet Aufrechterhaltung der Kommunikation und Einflussnahme auf Regierungs- und Aufsichtsbehörden, Bildung strategischer Partnerschaften mit Unternehmen, Unternehmen und anderen Open-Source-Projekten sowie Förderung der Einführung offizieller Softwarestandards für Cardano-Münzen, eine wichtige Funktion für ihren langfristigen Erfolg und eine entscheidende Rolle bei der Einführung und Beteiligung von Regierungen.

IOHK[Bearbeiten]

IOHK wurde 2015 von Charles Hoskinson und Jeremy Wood gegründet und ist ein erstklassiges Technologie- und Technologieunternehmen, das sich der Peer-to-Peer-Innovation verschrieben hat, um Finanzdienstleistungen für die drei Milliarden Menschen bereitzustellen, die diese nicht haben. Die Gruppe hat einen Vertrag über die Planung, den Bau und die Wartung von Cardano bis 2020.

Emurgo[Bearbeiten]

Emurgo ist eine Venture Capital-Gesellschaft im Cardano-Ökosystem, deren Ziel es ist, die Integration und Implementierung von Cardano-Blockchain-Anwendungen zu unterstützen.

Emurgo erfasst die transformative Kraft, die die Blockchain-Technologie für die Entwicklungsländer bringt. Dezentrale Anwendungen, die auf Cardano-Technologie basieren und von Emurgo finanziert und unterstützt werden, haben das Potenzial, innovative Anwendungen zu erstellen.

Cardano Roadmap[Bearbeiten]

Das gesamte Cardano-Münzteam besteht aus Experten auf der ganzen Welt, und das Kerntechnologie-Team besteht aus Well Typed, Laufzeitüberprüfung, Predictable Network Solutions und ATIX, wobei IOHK als Teamleiter fungiert. Externe Auditoren wie Grimm, RPI Cryptography Group und FP Complete stellen die Qualität des Produkts sicher, indem sie IOHK zur Verantwortung ziehen.

Die Cardano-Roadmap wird regelmäßig aktualisiert. Die nächste Version wird durch eine Countdown-Uhr angezeigt. Das Team möchte von der Community Ideen für die Roadmap erhalten und öffnet einen Kommunikationskanal - achten Sie auf weitere Details. Die Cardano-Roadmap ist nicht Eigentum von IOHK, der Cardano-Stiftung oder von Emurgo. Es gehört zur Community. Wenn eine Kryptowährung neu ist, braucht sie gute Hirten, um sie zu leiten, obwohl sie in Zukunft vollständig in den Händen ihrer Benutzer sein wird.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]