Casascius physische Bitcoins

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Casascius coins – Casascius Physical bitcoins

Casascius Physical Bitcoins, auch Casascius-Münzen genannt, sind physische Metallmünzen, die vom Bitcoin-Benutzer Casascius (Mike Caldwell, Sandy, Utah, USA) erstellt wurden und bis zum 26. November 2013 verkauft wurden und ein eingebettetes Stück Papier mit digitalem Bitcoin-Wert enthalten ein manipulationssicheres Hologramm. Casascius-Münzen sind in Schritten von 1, 10, 25, 100 und 1000 BTC erhältlich. Sie können auf der Website von Casascius (nur Bitcoin akzeptiert), oder unter www.MemoryDealers.com (PayPal und Kreditkarten) erworben werden.

Die Münzen sind so gestaltet, dass sie bei persönlichen Transaktionen in Umlauf gebracht werden könnten. Die erste Person, die ihren privaten Schlüssel einlöst, erhält den Wert der Münze, danach hat die Münze keinen Bitcoin-Wert mehr. Es ist schwierig oder unmöglich, den privaten Schlüssel auf der Münze zu lesen, ohne das Hologramm zu beschädigen oder zu zerstören.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich stellte sich Mike Caldwell vor, einen privaten Schlüssel auf einem Blatt Papier in einer Waschmaschine mit einem manipulationssicheren Hologramm auf jeder Seite zu platzieren. Er fand es jedoch wirtschaftlicher, eine echte Münze mit einem Hologramm auf einer Seite geprägt zu haben, als zwei unterschiedliche Hologramm-Designs. Daher waren die ersten Casascius-Münzen maßgeschneiderte Messingmünzen, die aus einer Minze bestellt wurden, die Waschmarken für Autos herstellt.

Aussetzung des Verkaufs von Casascius physische Bitcoins[Bearbeiten]

Am 27. November 2013 stellte Mike Caldwell den Verkauf von Artikeln ein, die digitale Bitcoins enthalten. Das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN), ein Zweig der Finanzabteilung, informierte ihn zuvor, dass die Prägung physischer Bitcoins ihn als Geldtransferunternehmen qualifiziert, was bedeutet, dass er sich auf Bundesebene registrieren lassen und wahrscheinlich auch staatliche Lizenzen erhalten muss.

Veröffentlichungen von Casascius Coins[Bearbeiten]

Casascius Bitcoin - 2013 Casascius Silver Bitcoin - 1 of 1,300

Originalserie 1 BTC-Münze[Bearbeiten]

  • 1,125 Zoll Durchmesser
  • Massives Messing
  • Auf Münzen gedrucktes Jahr: 2011
  • Ungefähr 0,24 Unzen
  • Achtstellige "Firstbits" auf die Oberfläche des Hologrammaufklebers gespritzt
  • Erschien erstmals im September 2011 [4].
  • Privater Schlüssel: 22 Zeichenkette in der Münze, der private 256-Bit-Schlüssel ist SHA256 (String).
  • Ungefähr produzierte Anzahl: 3.500 (Stand November 2011)
  • Ein Schreibfehler ist in der kleinen Schrift des Hologramms zu finden: "CASACIUS" statt "CASASCIUS"
  • Casascius hat angegeben, dass nicht mehr als 11.000 produziert werden dürfen
  • Alle 11.000 für die Serie vorgenerierten Bitcoin-Adressen wurden als signierte Textdatei veröffentlicht

Zweite Serie 1 BTC-Münze[Bearbeiten]

Das Hologramm und der private Schlüssel sind unterschiedlich, der Metallteil der Münze entspricht der ersten Serie.

  • 1,125 Zoll Durchmesser
  • Massives Messing
  • Auf Münzen gedrucktes Jahr: 2011
  • Ungefähr 0,24 Unzen
  • Die Bezeichnung ("ONE BTC") erscheint im Hologramm
  • Achtstellige "Firstbits" sichtbar durch ein kleines transparentes Fenster, das eine eingeschränkte Sichtbarkeit einer Seite des privaten Schlüsselpapiers ermöglicht
  • Privater Schlüssel: 30 Zeichenkette in der Münze, der 256-private Schlüssel ist SHA256 (String)
  • Erschien erstmals im November 2011
  • Kein Rechtschreibfehler im Hologramm

10 BTC Silberrunde[Bearbeiten]

  • Erstmals am 1. Dezember 2011 verfügbar
  • 39mm Durchmesser
  • 1 Feinunze .999 Feinsilber
  • Verwendet Hologramme der zweiten Serie, die mit TEN BTC gekennzeichnet sind
  • Kommt in einer durchsichtigen Plastikkapsel
  • Nullen und Einsen auf der Rückseite kodieren die Nachricht "Bitcoin: eine Idee, die zu groß zum Scheitern ist"

25 BTC coin[Bearbeiten]

Casascius 25BTC coin
  • Casascius 25 BTC Coin
  • 1,75 Zoll im Durchmesser, etwa 3 mm dick
  • Vergoldete Legierung
  • Ungefähr 1,2 Unzen
  • Gedrucktes Jahr: 2011
  • Verwendet dieselben Hologramme und privaten Schlüssel wie bei der BTC-Münze der Originalserie 1
  • Erschien erstmals im Oktober 2011
  • Nullen und solche auf der Rückseite kodieren die Nachricht "Sie haben um Veränderung gebeten, wir haben Ihnen Münzen gegeben"

100 BTC vergoldeter Stab[Bearbeiten]

  • Gewicht: 4,2 oz
  • Abmessungen: 8 cm x 4 cm x 0,6 cm
  • Gedrucktes Jahr: keine
  • Eingedrückte Merkmale: "100 BTC", Bitcoin-Logo, "vergoldete Tragstange"
  • Hologramm: V1 oder V2

1000 BTC vergoldeter Stab[Bearbeiten]

  • Gewicht: 4,2 oz
  • Abmessungen: 8 cm x 4 cm x 0,6 cm
  • Hologramm: V1
  • Gedrucktes Jahr: keine
  • Gelaserte Überdruckung auf dem Hologramm zur Anzeige der Stückelung
  • Dies ist eine nicht benannte Bar, die mit einer 1000-BTC-Bezeichnung eingraviert wurde. Es ist mit dem Bitcoin-Logo und den Wörtern "vergoldeter Trägerstab" wie der 100-BTC-Balken eingerückt, jedoch nicht mit einer Bezeichnung. Die Stückelung wird mittels Lasergravur aufgebracht.
  • Dieser Artikel wird derzeit nur über MemoryDealers.com zum Verkauf angeboten

1000 BTC 1 Feinunze-Goldmünze[Bearbeiten]

  • Verfügbar ab dem 16. Dezember 2011
  • Gedrucktes Jahr: 2012
  • Durchmesser: 30 mm
  • Sonderauftragsposition, 3 Werktage Vorlaufzeit
  • Hologramm: V1 mit Bitcoin-Adresse, die oben gelasert ist, statt über die Mitte hinweg Tinte zu spritzen
  • Verfügbarkeit: Kauf bei MemoryDealers.com oder direkt bei Casascius mit BTC oder USD-Banküberweisung

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]