CoinOne

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Coinone Logo

Coinone ist ein südkoreanischer Krypto-Austausch, der 2014 gegründet wurde.

Beschreibung[Bearbeiten]

Einer der Hauptvorteile des Coinone-Kryptowährungsaustauschs ist die Sicherheit von Transaktionen. Diese Plattform war noch nie erfolgreichen Hackerangriffen ausgesetzt. Zwei-Faktor-Authentifizierung und Cold Wallets sind der Schlüssel zum sicheren Betrieb und zur sicheren Speicherung von Geldern beim Krypto-Austausch. Um die Sicherheit beim Austausch zu erhöhen, kann die Zwei-Faktor-Authentifizierung angeschlossen werden.

Anmeldung[Bearbeiten]

Um sich an der Coinone-Börse registrieren zu können, müssen die Benutzer mehrere Schritte durchlaufen, beginnend mit der üblichen E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Darüber hinaus erfolgt eine Überprüfung der Kopien von Dokumenten, einschließlich eines Selfies mit Pass oder Führerschein. Die letzte Stufe ist die Überprüfung des Bankkontos.

An der Börse gibt es 9 Konten. Nur südkoreanische Staatsbürger (die entweder im Land oder im Ausland leben) oder ausländische Staatsbürger mit dauerhaftem Wohnsitz in Südkorea können das höchste Konteniveau und die Möglichkeit erhalten, alle Dienste zu nutzen. Um maximalen Zugriff zu erhalten, müssen die Benutzer ihr Konto bestätigen, indem sie ein Foto mit einem Pass und einer Notiz an den Sicherheitsdienst senden, aus denen der Zweck der Registrierung und der Überprüfung hervorgeht.

Nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Firmenkunden können ein Konto bei der Coinone Crypto Exchange eröffnen. Der Registrierungsmechanismus ist etwas anders: Unternehmen müssen nicht nur den Namen und die E-Mail-Adresse angeben, sondern auch eine Firmenrufnummer und einen Link zur offiziellen Website. Danach müssen sie zur Bestätigung ihres Kontos eine Anweisung schreiben, in der der Zweck der Verwendung des Crypto Exchange-Diensts angegeben wird. Es ist auch notwendig, Kopien der Gründungsdokumente des Unternehmens an den Sicherheitsdienst zu senden.

Handel[Bearbeiten]

Zunächst war nur Bitcoin für den Handel mit Coinone verfügbar. Jetzt gibt es 15 Kryptowährungen und nur ein Fiat - Südkoreanischer Won (KRW).

Die Plattform unterstützt den Handel mit Leverage, was aktive Trader definitiv ansprechen wird. Der maximale Hebel beträgt 1: 4. Dies ist nicht der größte Hebel am Markt. Angesichts der erhöhten Volatilität von Instrumenten der Kryptowährung reicht dies jedoch für einen effektiven Handel aus. Die Hebelung erfolgt auf Kosten der von anderen Nutzern eingenommenen Mittel. So können einige Bieter passive Zinsen aus Darlehenszinsen erhalten.

Der Online-Handel wird über das Web-Terminal der Börsen-Website abgewickelt. Darüber hinaus gab das Unternehmen vor kurzem die Eröffnung von Coinone Blocks bekannt, einer Offline-Plattform und einem Netzwerk von Geldautomaten, mit denen Benutzer Kryptowährung nicht nur auf dem Exchange-Konto speichern können.

Gebühren und Grenzen[Bearbeiten]

Die Börse kann mit niedrigen Gebühren aufwarten - die durchschnittliche Gebühr für die Transaktion beträgt nur 0,1% (und beim Handel mit großen Volumina sogar noch niedriger). Für Market Maker beträgt die Mindestprovision 0,02%, für normale Benutzer - 0,06%. Darüber hinaus wird die Einlage im Allgemeinen ohne Provisionen einschließlich der Überweisung von Geldern aufgefüllt.

Jeder Benutzer kann pro Tag nicht mehr als 100 Millionen KRW (etwa 90.000 USD) abheben. Das Transaktionslimit beträgt 20 Millionen KRW (ungefähr 17.700 USD). Das durchschnittliche Transaktionsvolumen bei Coinone beträgt 134 Millionen USD.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]