DEX

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
DEX - Decentralized Exchange

Decentralized Exchanges (DEXes) - dezentrale Austausch - sind eine neue Technologie, die den Handel mit Kryptowährung in einem verteilten Hauptbuch ermöglicht. Die Bedeutung von «dezentralem Austausch» liegt darin, dass statt der einen Plattform, die dieser Prozess abwickelt, Blockchain betrieben wird.

Kryptowährungen erfreuen sich auf der ganzen Welt immer größerer Beliebtheit. Trotz seiner hochvolatilen digitalen Assets hat es viele Vorteile: Anonymität, Einfachheit der grenzüberschreitenden Zahlungen und natürlich Dezentralisierung. Aber Händler müssen immer noch Kryptowährungsbörsen verwenden, die extrem zentralisiert sind. In der zukünftigen Welt der digitalen Geld- und Peer-to-Peer-Transaktionen müssen Sie Ihrem Geld immer noch auf den dritten Teil vertrauen. Deshalb wurden in den letzten Jahren dezentralisierte Börsen oder DEX entwickelt und entwickelt.

Was ist DEX?[Bearbeiten]

Die Bedeutung von «dezentralem Austausch» ist, dass statt der einen Plattform, die dieser Prozess abwickelt, die Blockchain involviert ist. Wie kann eine Blockchain ein Austausch sein? Tatsächlich ist es ein Netzwerk von Computern, die als ein Computer arbeiten. So erhalten wir einen dezentralen Markt auf Blockchain.

Bitcoin Blockchain beispielsweise ist im Wesentlichen ein einzelnes verteiltes Hauptbuch auf einer Vielzahl von Computern, das die Aufgabe hat, Zahlungen in seinem Journal (Transaktionen) zu berechnen und Belohnungen an diejenigen zu verteilen, die dem Netzwerk ihre Rechenleistung geben (Mining). Fortgeschrittene Blockchains können zusätzlich zu Zahlungen ganze Programme auf Anfrage des Benutzers ausführen. Das sind Smart-Verträge. Wenn Sie sich also an das Schreiben von Smart Contracts wenden, können Sie die gesamte Blockchain als Plattform für Ihre Anwendung nutzen. Diese Anwendung wird DEX - dezentraler Austausch sein.

Unterschiede zwischen zentralem und dezentralem Kryptowährungsaustausch[Bearbeiten]

Centralized and Decentralized exchanges

Es gibt einige signifikante Unterschiede zwischen dem traditionellen Austausch von Kryptowährungen und DEX. Es ergibt sich aus ihren Hauptprinzipien der Arbeit.

1. Anonymität[Bearbeiten]

Dezentrale Börsen gewähren volle Anonymität, die ihren zentralisierten Konkurrenten nicht bieten kann. Wenn Sie Ihre Krypto-Assets Peer-to-Peer austauschen, fragt niemand Ihre Identität. Traditionelle Kryptowährungsbörsen müssen den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Das bedeutet KYC (Know your customer) und AML (Anti-Geldwäsche) Gesetze und vollständige Identifikation der Händler. Wenn anonymer Handel verfügbar ist, unterliegt er strengen Beschränkungen.

2. Kontrolle der Mittel[Bearbeiten]

Bei zentralisierten Börsen müssen Sie Ihr Geld dem dritten Teil anvertrauen. Kryptowechsel kontrollieren deine Münzen. Wenn Sie DEX verwenden, machen Sie Ihre Transaktionen direkt, Peer-to-Peer, wit jenseits einiger Server. Die Gelder liegen in den Händen der Benutzer.

3. Authentifizierung[Bearbeiten]

Beim Handel auf traditionellen Plattformen verlassen Sie sich bei der Transaktionsauthentifizierung auf eine Plattform. Das Unternehmen bietet Ihnen vertrauenswürdige Dienste. Wenn Sie den dezentralen Austausch nutzen, hilft Ihnen der Smart-Contracts- und Blockchain-Mechanismus, abgewickelte Transaktionen zu erhalten.

4. Hacken und Server Ausfallzeiten[Bearbeiten]

Es ist logisch - die üblichen Börsen führen ihre Operationen auf ihren Servern aus. Und sie können gehackt werden, was häufig passiert. Eine große Popularität und eine große Anzahl neuer Händler können zu Serverausfällen führen. Wir haben es bereits im Dezember 2017 gesehen, als Bitcoin Rally an allen wichtigen Börsen zu Problemen führte. DEX kann solche Probleme einfach nicht haben - weil sie keinen (oder sogar zehn) Server haben. Alle Teilnehmer sind Server und wenn jemand gehackt wird, wird das System keinen Verlust eines «Kriegers» bemerken. DEX ist unmöglich zu hacken oder Ausfallzeiten.

5. Quellcode[Bearbeiten]

Eine dezentrale Börse - decentralized exchange - (DEX) ist ein Marktplatz für Investitionen, der vollständig auf Open Source-Basis erfolgt. Bei einer DEX hat niemand die Kontrolle. Die zentralisierte Börse ist das private Unternehmen, so dass sie ihren Code nicht öffnen müssen und niemand weiß, welche Algorithmen und Technologien verwendet werden.

Handelsverantwortung[Bearbeiten]

Handeln auf DEX Sie tun alles selbst - Handel, das Tragen der Mittel, etc. Zentralisierter Austausch ist wie Maklerfirma - Sie geben ihnen Ihre Münzen und Austausch macht den größten Teil der Arbeit.

Wie funktioniert der dezentrale Austausch?[Bearbeiten]

Die Grundlage des DEX-Algorithmus sind Möglichkeiten des dezentralen Netzwerks (Peer-to-Peer). Deshalb sind alle Mitglieder unter den gleichen Bedingungen: Sie können gleichzeitig Händler und Server sein. P2P-Austausch bietet die Möglichkeit, alle Handelsoperationen ohne Zwischenhändler durchzuführen. Dieses «Geschäft» hat den offenen Quellcode und keine Kontrolle. Der dezentrale Austausch gibt Ihnen die volle Kontrolle über private Schlüssel des digitalen Speichers. Der Benutzer muss niemandem vertrauen und sich um die Sicherheit seiner Kryptowährungen sorgen. Der Handel findet direkt zwischen den Teilnehmern statt, die Infrastruktur der Börse nutzt Computer aller Benutzer ohne ein einziges Zentrum.

Vorteile von DEX[Bearbeiten]

  • Schneller Zugriff - Sie müssen kein Konto registrieren oder verifizieren.
  • Peer-to-Peer - niemand kann den Handel stoppen oder kontrollieren.
  • Günstige und schnellere Transaktionen - Operationen sind direkt, Sie müssen nicht auf den Austausch warten und Gebühren bezahlen.
  • Sicherheit - die Börse hält Ihre Gelder nicht.
  • Komfort - die meisten DEX bieten Integration mit zuverlässigen Hardware-Brieftaschen.
  • Datenschutz - niemand außer Händlern kann persönliche Daten sehen, die lokal aufbewahrt werden.
  • Sicherheit - Verschlüsselung und Austausch sind über den Tor-Proxy verfügbar.
  • Keine Manipulationen - niemand kann falsche Aufträge oder Marktvolumen erzeugen, um die Geschäfte zu aktivieren.

Nachteile von DEX[Bearbeiten]

  • Geringe Beliebtheit - Zentralisierte Börsen sind beliebter und haben die größten Handelsvolumina, was DEX aufgrund niedriger Volumina und fehlender Aufträge nicht so gut macht.
  • Keine Versicherung - wenn Sie Ihr Vermögen selbst austauschen, kann Ihnen niemand helfen, wenn Sie es aus irgendwelchen Gründen verlieren.
  • Nicht alle Dienstleistungen - es gibt keine Margenhandel-Dienst oder Halt-und-Verlust (Stop-and-Loss), als eine Menge von Dienstleistungen, die durch zentrale Börsen.
  • Kein Kundendienst - normalerweise können Sie niemanden kontaktieren, wenn Sie ein Problem haben.
  • Hohe Kosten - wenn die Gebühren hoch sind, könnte es teuer sein, zu handeln, weil Sie den Bergleuten eine Gebühr zahlen müssen, um den Deal zu beenden.
  • Kein Fiat - dezentraler Austausch gibt es nur in Blockchain und nur für Kryptowährungen.
  • Kompliziert zu verwenden - DEX ist ein Werkzeug für erfahrene Kryptowährungsbesitzer. Es ist schwer zu benutzen und man muss viel im Kryptogeschäft wissen.

Dezentrale Börsenliste[Bearbeiten]

Dezentrale Börsen - Können sie traditionelle Börsen ersetzen?

Es gibt viele Projekte, die sie DEX nennen.

Bitshares[Bearbeiten]

Hauptartikel: BitShares

Dies ist ein dezentraler Austausch «Ethereum-gleich», wo jeder seine eigene Firma gründen kann. Dezentraler Kryptowährung Exchange BitShares 2.0 basiert auf dem Prinzip der Arbeit von Smart Contracts und nutzt Graphen als Programmiersprache der Plattform.

Als Referenzwährung verwendet die Börse BTS. Die Entwickler behaupten, dass ihr Service 100 000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Neben anderen Verbesserungen können Benutzer auf einer intuitiven Ebene mit der digitalen Plattform interagieren: Es werden einfache Namen verwendet, keine zufällige Kombination von Ziffern und Buchstaben. Sie können an der Börse über einen Browser oder mit spezieller Software für alle Betriebssysteme handeln.

Waves[Bearbeiten]

Waves dezentrale Börse ist eine neue Plattform auf der Waves Platform, einer internationalen Blockbuster-Plattform, die innovative Lösungen für Unternehmen, Organisationen und Händler bietet. Der Hauptunterschied zu herkömmlichen Plattformen und frühen dezentralen Austauschen - auf Waves DEX-Benutzern kann jedes Token-Paar direkt ohne Transaktionen über eine Zwischenwährung oder andere Aktionen handeln. Laut den Machern wird der Austausch in puncto Geschwindigkeit und Sicherheit ernsthaft mit bestehenden Plattformen konkurrieren, obwohl alle Daten im Falle der Sicherheit in der Blockchain gespeichert werden. Matcher-Technologie, die mit dem System ausgestattet ist, bedeutet, dass Anwendungen in Echtzeit ausgehandelt werden. Dies ist ein großer Vorteil für die Benutzer - Teilnehmer müssen nicht auf den nächsten Block warten, um herauszufinden, ob der Deal erfolgreich abgeschlossen wurde oder nicht.

0x Protokoll[Bearbeiten]

Hauptartikel: 0x

0x ist ein offenes Protokoll für DEXes, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Eines der Hauptziele von 0x ist es, der grundlegende "Bau" -Block zu werden, der mit anderen Protokollen verwendet werden kann und einen Komplex von dezentralisierten Anwendungen erzeugt. Dies sollte den Kauf und Verkauf von Ethereum-basierten Kryptowährungen billiger machen.

Das ZRX-Token stellt den Betrieb des Systems zur Verfügung und ermöglicht es Benutzern, es zu verwalten. Es wird von Benutzern verwendet, die die Berechnung von Aufträgen speichern und pflegen. Ein weiterer Zweck dieser Kryptowährung ist die Unterstützung der dezentralen Verwaltung von 0x-Ökosystemen. Benutzer 0x stimmen über Änderungen im Protokoll mit ZRX ab.

EtherDelta[Bearbeiten]

EtherDelta ist eine Kryptowährung DEX, die auf Token des ERC20-Standards spezialisiert ist. Die Handelsgebühr beträgt 0,3%, die restlichen Aktivitäten sind kostenlos. Es gibt kleine Gebühren für die Ein- oder Auszahlung von Geldern. Aber diese Gebühr ist kein Gewinn des Tausches - sie wird benutzt, um Bergleute für ihre Arbeit zu bezahlen.

Um auf der EtherDelta-Plattform handeln zu können, müssen Sie eine Metamask-Geldbörse registrieren - ein einfacher, vollwertiger Client, der als Zwischenspeicher zwischen Brieftasche und Händlern fungiert. Im Gegensatz zu Standard-Online-Brieftaschen sind alle privaten Metamask-Schlüssel auf Ihrem PC gespeichert.

Kyber Network[Bearbeiten]

Kyber Network (KNC) ist ein dezentraler Austausch- und Bezahldienst. Es ist ein Online-Protokoll, das es ermöglicht, digitale Vermögenswerte und Kryptowährung mit hoher Liquidität sofort auszutauschen und zu konvertieren. KyberNetwork wird das erste System sein, das verschiedene praktische operative Austauschfunktionen implementiert, einschließlich einer zuverlässigen, dezentralen Ausführung, sofortigen Handelsoperationen und hoher Liquidität. Neben einer Börse bietet KyberNetwork auch Zahlungs-APIs, die es Ethereum-Konten ermöglichen, Zahlungen von beliebigen Benutzern zu erhalten. Jeder Händler kann KyberNetwork-APIs verwenden, um es Benutzern zu erlauben, in jeder Kryptowährung zu bezahlen, während Händler Zahlungen in Ethereum (ETH) oder anderen ausgewählten Münzen erhalten.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]