Dash

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dash logo coin krypto

Dash ist eine Open-Source-Peer-to-Peer-Kryptowährung, die darauf abzielt, die benutzerfreundlichste und in der Kette skalierbarste Kryptowährung der Welt zu sein. Es ist auch früher als Darkcoin und XCoin bekannt. Neben den Bitcoin-Funktionen bietet es derzeit Soforttransaktionen (InstantSend), Private Transaktionen (PrivateSend) und ein selbstverwaltendes und sich selbst finanzierendes Modell, das es dem Dash-Netzwerk ermöglicht, Einzelpersonen und Unternehmen Arbeit zu leisten, die einen Mehrwert für das Unternehmen darstellen Netzwerk. Das dezentrale Governance- und Budgetierungssystem von Dash macht es zu einer dezentralisierten autonomen Organisation (DAO).

Was ist Dash?[Bearbeiten]

Dash ist als dunkle Münze konzipiert, um die Privatsphäre und Anonymität der Benutzer sicherzustellen. Dash verwendet einen Konsensmechanismus für den Proof-of-Stake.

Geschichte[Bearbeiten]

Dash wurde ursprünglich am 18. Januar 2014 als XCoin (XCO) veröffentlicht. Am 28. Februar wurde der Name in "Darkcoin" geändert. Am 25. März 2015 wurde Darkcoin in "Dash" umbenannt. Dash ist ein Vorbild von "Digital Cash". Der Schöpfer und Hauptentwickler von Dash, Evan Duffield, führte dies auf einen Fehler zurück, der erstellt wurde, als der Litecoin-Code in Dash umgewandelt wurde, "wodurch der Schwierigkeitsgrad falsch konvertiert wurde. Dann wurde versucht, die Subvention mithilfe eines korrupten Werts zu berechnen." Evan bot an, die Münze neu zu starten, aber die Community missbilligte dies überwiegend. Er schlug einen "Airdrop" von Münzen vor, um die ursprüngliche Verteilung zu erweitern, aber die Gemeinde missbilligte diesen Vorschlag auch. Die ursprüngliche Verteilung blieb daher unberührt und die Entwicklung des Projekts wurde fortgesetzt. Der Großteil der gewonnenen Münzen wurde in den folgenden Monaten zu sehr niedrigen Preisen an Kryptowährungsbörsen verteilt.

Dash wurde ursprünglich am 18. Januar 2014 als XCoin (XCO) veröffentlicht. Am 28. Februar wurde der Name in "Darkcoin" geändert. Am 25. März 2015 wurde Darkcoin in "Dash" umbenannt. Das Dash-Kernteam, das für die Entwicklung der Währung verantwortlich ist, ist mittlerweile auf 30 Vollzeitbeschäftigte, 20 Teilzeitbeschäftigte und Dutzende unbezahlter Freiwilliger angewachsen. Alle Mitarbeiter des Kernteams werden aus dem Budgetsystem von Dash bezahlt und sind daher nicht auf Spenden oder Sponsorings angewiesen, die zu Interessenkonflikten führen können.

Laut CoinMarketCap betrug das tägliche Handelsvolumen von Dash im Juni 2017 etwa 100 Millionen USD pro Tag und die Marktkapitalisierung von Dash überschritt 4,8 Milliarden USD. Dash ist die aktivste Altcoin-Community auf BitcoinTalk und erreicht mehr als 6400 Seiten, 133.000 Antworten und 7,9 Millionen Lesevorgänge.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Masternodes[Bearbeiten]

Im Gegensatz zum einstufigen Netzwerk von Bitcoin, bei dem alle Jobs im Netzwerk von Minenarbeitern ausgeführt werden, verwendet Dash ein zweischichtiges Netzwerk. Bestimmte Netzwerkfunktionen, z. B. das Erstellen neuer Blöcke, werden von den Minenarbeitern ausgeführt. Die zweite Schicht des Dash-Netzwerks besteht aus "Masternodes", die PrivateSend-, InstantSend- und Governance-Funktionen ausführen.

Masternodes benötigen 1000 DASH als Sicherheit, um Sybil-Angriffe zu verhindern. Diese Sicherheiten können jederzeit ausgegeben werden, der zugehörige Masternode wird jedoch aus dem Netzwerk entfernt. Da Masternodes wichtige Netzwerkfunktionen bereitstellen, wird die Blockbelohnung zwischen Bergleuten und Masternoden aufgeteilt, wobei jede Gruppe 45% der Blockbelohnung verdient. Die restlichen 10% jedes Blocks belohnen das "Budget" - oder "Treasury" -System.

PrivateSend[Bearbeiten]

Masternode-Verteilung weltweit, ausgenommen IPv6- und Tor-Knoten

PrivateSend ist ein auf CoinJoin basierender Münzmischservice mit zahlreichen Modifikationen. Dazu gehören die Verwendung von Masternodes anstelle einer einzelnen Website, Verketten durch Mischen mit mehreren Masternodes, Beschränken des Mischens, um nur bestimmte Bezeichnungen (z. B. 0,01 DASH, 0,1 DASH, 1 DASH und 10 DASH usw.) und den passiven Modus zu akzeptieren. Für eine PrivateSend-Transaktion ist maximal 1000 DASH zulässig.

Später verwendeten Iterationen eine fortgeschrittenere Methode zum Vormischen von Konfessionen, die in die Kryptowährungsgeldbörse des Benutzers integriert sind. Die Implementierung von PrivateSend ermöglicht es Masternodes außerdem, die Transaktionen mit einem speziellen Netzwerkcode namens DSTX zu übermitteln. Dies bietet Benutzern zusätzlichen Datenschutz, da in anderen auf CoinJoin basierenden Implementierungen wie DarkWallet und CoinShuffle Probleme auftreten.

Im Juni 2016 wurde DarkSend in PrivateSend umbenannt.

In seiner aktuellen Implementierung erhöht es die Privatsphäre von Transaktionen, indem identische Eingaben mehrerer Benutzer in einer einzigen Transaktion mit mehreren Ausgaben kombiniert werden. Aufgrund der identischen Inputs können Transaktionen normalerweise nicht direkt nachverfolgt werden, wodurch der Geldfluss behindert wird. PrivateSend macht Dash "fungibel", indem es die Münzen mit dem gleichen Wert mit anderen Geldbörsen mischt, um sicherzustellen, dass alle Münzen denselben Wert haben.

InstantSend[Bearbeiten]

InstantSend ist ein Dienst, der fast sofortige Transaktionen ermöglicht. Durch dieses System können Eingaben an bestimmte Transaktionen gebunden und durch Konsens des Masternode-Netzwerks überprüft werden. Widersprüchliche Transaktionen und Sperren werden abgelehnt. Wenn kein Konsens erzielt werden kann, erfolgt die Validierung der Transaktion durch Standardblockbestätigung. InstantSend löst das Problem der Doppelausgabe ohne längere Bestätigungszeiten für andere Kryptowährungen wie Bitcoin.

Im Juni 2016 wurde InstantX in InstantSend umbenannt.

Dash Preis[Bearbeiten]

Auf dem folgenden Widget gibt es einen Dash-Preis in USD.

Dash Wallet[Bearbeiten]

Auf der offiziellen Website der Kryptowährung befindet sich eine elektronische Geldbörse, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden kann. Das Programm benötigt etwas Zeit zum Synchronisieren, es ähnelt dem beliebten Bitcoin Core QT-Wallet, nur mit zusätzlichen Funktionen, die sich auf die Anonymität von Transaktionen beziehen.

Insgesamt gibt es für diese Kryptowährung mehrere Hauptarten von Geldbörsen:

  • Online-Geldbörsen;
  • Computer Programm;
  • Anwendungen für mobile Plattformen;
  • Hardware;
  • Papier
  • Online

Alles ist so einfach wie möglich. Das Wallet ist im Web-Format implementiert und erfordert nicht das Herunterladen zusätzlicher Software und das Speichern einer Datei mit wallet keys.dat. Zu diesem Zeitpunkt ist ein solcher Online-Speicher DASH Wallet Rahakott implementiert. Bequeme und zuverlässige Option + das anonymeste und sicherste.

Software[Bearbeiten]

Angenommen, der Client wird auf einen PC heruntergeladen. Die beliebtesten Optionen sind Dash Core und Dash Electrum. Die Wallet-Datei wird während der Installation.dat erstellt. Implementiert für verschiedene Plattformen: Windows, Linux, Mac OS.

Mobile Applikation[Bearbeiten]

Kleine Programme, die mit der Dash-Blockchain synchronisiert werden. Die spezialisierte mobile Geldbörse für diese Währung ist nur eine - Dash Wallet. Die Kryptowährung wird auch in den universellen mobilen Speichern Jaxx, Coinomi und einigen anderen unterstützt.

Hardware[Bearbeiten]

Tatsächlich handelt es sich um ein USB-Laufwerk, auf dem der private Schlüssel gespeichert ist. Einfach zu bedienen und zu konfigurieren. Behebbar von Schaden. Beispiele für solche Brieftaschen: Ledger Nano S, Trezor Wallet, KeepKey und andere.

Papier Wallet[Bearbeiten]

Es gibt auch Papier Brieftaschen - eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, DASH ohne zusätzliche Registrierungen und Downloads zu speichern und zu verwenden. Um mit ihnen zu arbeiten, wurden spezielle Websites erstellt, die QR-Codes für Transaktionen generieren.

Wo kann man Dash kaufen?[Bearbeiten]

Dash-Kryptowährung wird von den wichtigsten Kryptowährungen unterstützt. Die Kryptowährung wird von 52 Börsen sowie mehreren Unternehmen, die Debitkarten anbieten, und einer großen Anzahl von Online-Shops, Spielen, Internetanbietern und anderen Organisationen unterstützt.

Führung und Finanzierung[Bearbeiten]

Dash ist die erste dezentralisierte autonome Organisation, die von einem in Sybil nachgewiesenen dezentralen Steuerungs- und Finanzierungssystem unterstützt wird. Dezentralisierte Governance durch Blockchain (DGBB), oft einfach als "Treasury-System" bezeichnet, ist ein Mittel, um einen Konsens über geplante Netzwerkänderungen und die Finanzierungsentwicklung des Ökosystems Dash zu erzielen. Zehn Prozent der Blockbelohnungen gehen in diese "Schatzkammer", um für Projekte zu zahlen, die Dash zugute kommen. Die Finanzierung aus dem Treasury-System wurde eingesetzt, um zusätzliche Entwickler und andere Mitarbeiter einzustellen, die Teilnahme an Konferenzen zu finanzieren und Integrationen mit wichtigen Börsen und API-Anbietern zu finanzieren.

Jeder Masternode-Operator erhält eine Stimme. Die Vorschläge sind nach folgender Formel förderfähig: (JA - NEIN STIMMEN)> (GESAMTZAHL DER MASTERNODES * 0,1). Wenn es mehr Vorschläge gibt, die dieses Kriterium erfüllen, als für den Monat Haushaltsmittel zur Verfügung stehen, werden die Vorschläge mit der höchsten Anzahl von Netto-Stimmen ausgezahlt. Die Interaktion der Community mit Antragstellern erfolgt über die Foren von dash.org oder über Community-basierte Websites wie DashCentral. Auf diesen Websites können Antragsteller mehrere Entwürfe einreichen und sich dann für die Unterstützung der Community einsetzen, bevor sie ihr Projekt schließlich zur Abstimmung an das Netzwerk einreichen. Nachdem der Einreicher ausreichend Unterstützung erhalten hat, zahlt das Netzwerk die erforderlichen Beträge automatisch im nächsten Superblock aus. Dies geschieht monatlich.

Das Finanzierungssystem verzeichnete ein Umsatzwachstum. Im September 2015 stellte das Treasury-System monatlich 14.000 US-Dollar zur Verfügung. Aufgrund von Steigerungen im Wert von Dash stellt das Treasury-System ab Mai 2017 monatlich über 650.000 USD zur Verfügung. Das Treasury-System hat eine positive Rückkopplungsschleife geschaffen, durch die zusätzliche Entwicklung den Wert von Dash erhöht, wodurch die vom Haushaltssystem bereitgestellten Mittel erhöht werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]