Dezentrale Exchange

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Dezentrale Exchange

Dezentrale Exchange ist eine Online-Exchange für den Austausch digitaler Vermögenswerte, die nach dem Prinzip einer dezentralen Methode arbeitet. Ein solcher Austausch speichert keine Daten über Benutzer und deren Fonds, sondern ist nur eine Plattform für die Durchführung von Transaktionen ohne Zwischenhändler (p2p).

Vor- und Nachteile eines dezentralen Austauschs[Bearbeiten]

Nicht alle Kryptowährungsbörsen, die eine Dezentralisierung erfordern, verfügen über diese Funktion. Einer der Hauptunterschiede des dezentralen Austauschs ist das Fehlen eines KYC-Prozesses und infolgedessen die Unfähigkeit des Benutzers, seine Daten wiederherzustellen. Dies ist einer der Hauptnachteile des dezentralen Austauschs.

Die Nachteile des dezentralen Austauschs sind:

  • Viele dezentrale Exchange arbeiten auf der Grundlage Smart Contract. Kryptowährungen, die keine Smart Contract unterstützen, können mit solchen Börsen nicht verhandeln.
  • Keine Unterstützung
  • Kleinerer Liquiditätspool als zentralesierten Börsen
  • Einige Funktionen, die zentralisierten Börsen inhärent sind, sind nicht verfügbar: Landing, Margin Trading und Stoploss.

Die Vorteile von dezentrale Exchange:

  • Dezentrale Börsen verfügen nicht über ein autonomes Verwaltungsgerät, alle Transaktionen werden automatisch oder mit ein wenig Hilfe von Netzwerkmitgliedern reguliert
  • Dezentrale Börsen machen Transaktionen völlig anonym
  • Dezentrale Börsen sind resistent gegen Angriffe, da sie keine Benutzerdaten speichern
  • staatliche Stellen können Konten nicht sperren oder einfrieren, da die dezentrale Exchange eine verteilte Architektur aufweist
  • Transparenz der Operationen

Liste der dezentralen Börsen[Bearbeiten]

  1. IDEX ist eine dezentrale Börse für den Handel mit Ethereum-Token (ERC20).
  2. Waves Platform ist ein dezentraler Austausch aus dem Waves-Projekt, mit dem Kryptowährung für Fiat austauschen können.
  3. Hadax (Huobi Autonomous Digital Asset Exchange) ist der Austausch aus dem Huobi-Projekt.
  4. Bancor Network ist ein dezentraler Austausch mit automatischer Preisgestaltung. Ihre Dezentralisierung wurde nach dem Hack des Austauschs im Juli 2018 in Frage gestellt. Dann wurden rund 14 Millionen US-Dollar gestohlen.
  5. Binance DEX ist eine dezentrale Börse, die im Frühjahr 2019 gestartet wurde.
  6. Etherdelta
  7. Forkdelta
  8. Crypto-bridge
  9. Switcheo Exchange ist eine dezentrale Exchange, die auf der NEO-Blockchain basiert.
  10. Bisq
  11. Newdex
  12. Stellar Distributed Exchange ist ein dezentrale Exchange aus dem Stellar-Projekt mit der Möglichkeit, in fiat-Währungen umzutauschen.

Die gesamte Liste der dezentrale Exhanges 一 hier.

Entwicklungsperspektiven[Bearbeiten]

Jetzt erfüllen dezentrale Börsen die wichtigsten Regeln des Kryptohandels: Anonymität und Sicherheit. Aus diesem Grund wird der dezentrale Austausch bei Kryptowährungshändlern beliebt sein. Im Moment haben die meisten dezentralen Börsen eine ziemlich komplizierte Oberfläche, die für den durchschnittlichen Benutzer oder Anfänger nicht einfach sein wird. Die Vereinfachung der Benutzeroberfläche kann eine große Anzahl von Benutzern anziehen.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]