Dogecoin

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Dogecoin (DOGE) logo cryptocurrency

Dogecoin (DOGE, Symbol: Ð und D) ist eine von Litecoin abgeleitete Kryptowährung mit einem Shiba Inu aus dem Doge Internet-Meme auf dem Logo.

Die Benutzer selbst nennen es "Scherz". Eine der beliebtesten Anwendungen von Dogecoin ist die Belohnung von Internetbenutzern für interessante und hochwertige Inhalte, die von ihnen erstellt oder geteilt werden. Es wurde am 8. Dezember 2013 eingeführt.

Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen verfügt Dogecoin über einen schnellen Zeitplan für die anfängliche Münzenproduktion: Bis Ende 2014 werden ungefähr 100 Milliarden Münzen in Umlauf sein, danach werden jedes Jahr weitere 5,2 Milliarden Münzen hinzugefügt. Bis zum 30.03.2014 wurden über 65 Milliarden Dogecoins abgebaut.

Was ist Dogecoin?[Bearbeiten]

Wie in Bitcoin und Litecoin wird in Dogecoin die Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel verwendet, bei der ein Benutzer ein Paar kryptografischer Schlüssel generiert: einen öffentlichen und einen geschlossenen. Nur ein geschlossener Schlüssel kann die mit einem öffentlichen Schlüssel verschlüsselten Informationen entschlüsseln. Daher kann der Besitzer der Schlüssel den öffentlichen Schlüssel frei veröffentlichen, ohne sich um die verschlüsselten Daten kümmern zu müssen.

Der Dogecoin-Mining unterscheidet sich von Litecoin in mehreren Parametern. Ein neuer Block in der Dogecoin-Kette wird im Gegensatz zu 2,5 Minuten für Litecoin in 1 Minute erstellt. Heute wird die Bergbaukomplexität einmal pro Block ernannt und die Belohnung für Miner festgelegt. Von Anfang an wurde die Komplexität jedoch einmal alle vier Stunden geändert und die Belohnung war eine Zufallszahl zwischen 0 und dem durch die Blockparameter bestimmten Maximum.

Im Laufe der Zeit wurde auch die Herangehensweise an die Emission von Münzen geändert. Zuerst wollten sie es auf 100 Milliarden Dogecoin beschränken, doch dann wurde die Ausgabe neuer Münzen unbegrenzt.

Dogecoin Review[Bearbeiten]

Dogecoin wurde vom Programmierer Billy Markus aus Portland, Oregon, ins Leben gerufen, der hoffte, eine unterhaltsame Kryptowährung zu schaffen, die eine breitere demographische Struktur als Bitcoin erreichen könnte. Außerdem wollte er es von der umstrittenen Geschichte anderer Münzen, vor allem von Bitcoins, distanzieren. Zur gleichen Zeit wurde Jackson Palmer, ein Mitglied der Marketingabteilung von Adobe Systems in Sydney, Australien, von einem Studenten des Front Range Community College auf Twitter ermutigt, die Idee in die Tat umzusetzen.

Nachdem er mehrere Erwähnungen auf Twitter erhalten hatte, kaufte Palmer die Domain dogecoin.com und fügte einen Begrüßungsbildschirm hinzu, der das Logo der Münze und den zerstreuten Comic Sans-Text enthielt. Markus sah die Site in einem IRC-Chatroom verlinkt und begann, nachdem er Palmer kontaktiert hatte, die Währung zu erstellen. Dogecoin basiert auf der bestehenden Kryptowährung Luckycoin, die eine randomisierte Belohnung für das Blockieren eines Blocks enthält. Dieses Verhalten wurde jedoch im März 2014 in eine statische Blockbelohnung geändert. Luckycoin basiert wiederum auf Litecoin, das ebenfalls verwendet Scrypt-Technologie in ihrem Proof-of-Work-Algorithmus. Die Verwendung von Scrypt bedeutet, dass Bergleute keine SHA-256-Bitcoin-Mining-Ausrüstung verwenden können und dass dedizierte FPGA- und ASIC-Geräte, die für das Mining verwendet werden, kompliziert zu erstellen sind. Dogecoin wurde am 6. Dezember 2013 offiziell lanciert. Das Dogecoin-Netzwerk sollte ursprünglich 100 Milliarden Dogecoins produzieren. Später wurde jedoch bekannt gegeben, dass das Dogecoin-Netzwerk unendlich viele Dogecoins produzieren wird.

Am 19. Dezember 2013 stieg der Dogecoin-Wert in 72 Stunden um fast 300 Prozent und stieg von 0,00026 USD auf 0,00095 USD, wobei sich das Volumen von Milliarden Dogecoins pro Tag erhöhte. Dieses Wachstum fand zu einer Zeit statt, als Bitcoin und viele andere Kryptowährungen von Chinas Entscheidung, chinesische Banken zu untersagen, den chinesischen Yuan in die Bitcoin-Wirtschaft zu investieren verboten waren. Drei Tage später erlebte Dogecoin seinen ersten großen Crash, der um 80% zurückging, weil große Bergbaubecken die Gelegenheit nutzten, die zur Erhebung der Münze nur sehr geringe Rechenleistung zu nutzen.

Am 24. Dezember 2013 warnte die Reserve Bank of India die Benutzer von Dogecoin und anderen Kryptowährungen vor den mit ihnen verbundenen Risiken. Am 25. Dezember 2013 fand der erste größere Diebstahlversuch von Dogecoin statt, als Millionen Münzen während eines Hackerversuchs auf der Online-Kryptowährung-Wallet-Plattform Dogewallet gestohlen wurden. Der Hacker erhielt Zugriff auf das Dateisystem der Plattform und modifizierte seine Sende- / Empfangsseite, um beliebige Münzen an eine statische Adresse zu senden. Dieser Vorfall brachte Tweets über Dogecoin in die Höhe, was ihn zu den am meisten erwähnten Altcoin auf Twitter machte. Um denjenigen zu helfen, die nach ihrem Bruch bei Dogewallet Geld verloren haben, startete die Dogecoin-Community eine Initiative mit dem Namen "SaveDogemas", um Münzen an diejenigen zu spenden, die sie verloren haben. Ungefähr einen Monat später wurde genug Geld gespendet, um alle verlorenen Münzen abzudecken. Bis Januar 2014 übertraf das Handelsvolumen von Dogecoin das von Bitcoin und allen anderen Kryptowährungen zusammen, Dogecoin hat eine Marktkapitalisierung von USD 13,5 Mio. April 2015 Jackson Palmer gab bekannt, dass er eine "verlängerte Freistellung" von der Kryptowährung-Community nimmt.

Dogecoin Blockchain und Blockzeitplan[Bearbeiten]

Nummern des Blocks Belohnung pro Block Erster Block Erwartete Münzen produziert (ca.) Erwartete Gesamtauflage (ca.)
1–100,000 0-1,000,000 (zufällig) December 8, 2013 50,000,000,000 50,000,000,000
100,001–144,999 0-500,000 (zufällig) Februar 14, 2014 11,250,000,000 61,250,000,000
145,000–200,000 250,000 (fest) März 17, 2014 13,750,000,000 75,000,000,000
200,001–300,000 125,000 (fest) April 28, 2014 12,500,000,000 87,500,000,000
300,001–400,000 62,500 (fest) Juli 15, 2014 6,250,000,000 93,750,000,000
400,001–500,000 31,250 (fest) Oktober 2, 2014 3,125,000,000 96,875,000,000
500,001–600,000 15,625 (fest) Dezember 14, 2014 1,562,000,000 98,437,500,000
600,001+ 10,000 (fest) Februar 25, 2015 5,200,000,000 per Jahr Keine Begrenzung

Mining Dogecoin and Mining Pools[Bearbeiten]

Die Implementierung von Dogecoin unterscheidet sich von Litecoin durch mehrere Parameter. Die Blockzeit von Dogecoin beträgt 1 Minute, im Gegensatz zu Litecoin's 2,5 Minuten. Die Wiederholungszeit für den Schwierigkeitsgrad ist einmal pro Block und die Belohnung wird basierend auf dem unten angegebenen Blockzeitplan festgelegt. Bei der Einführung von Dogecoin war das Retargeting jedoch alle vier Stunden ein Problem, und die Belohnung war eine Zufallszahl zwischen 0 und einem durch den Blockzeitplan definierten Maximum. Bei dem System, in dem eine zufällige Anzahl von Münzen verteilt wurde, wurden die Belohnungen unter Verwendung eines Mersenne-Twister-Pseudozufallszahlengenerators berechnet. Während die ursprüngliche Implementierung von Dogecoin nur eine feste Anzahl von Münzen pro Block ab Block 600.001 (mit 10.000 Münzen pro Block) bedeutete, wurden die Algorithmen in Dogecoin ab dem 145.000. Block geändert, so dass immer eine feste Belohnung bestand gegeben (Bereitstellung von 250.000 Münzen pro Block bis Block 200.001).

Am 12. März 2014 wurde die Version 1.6 des Dogecoin-Clients angekündigt. Neben einer festen Belohnung pro Block wurde mit dem neuen Client-Update auch ein neuer Schwierigkeits-Algorithmus namens DigiShield eingeführt. Das Hauptziel des neuen Schwierigkeitsalgorithmus, der von DigiByte übernommen wurde, bestand darin, zu verhindern, dass Multipools von der Münze abgebaut (und damit profitiert) werden, wodurch der Preis der Münze drastisch gesenkt wird und Single-Coin-Minenarbeiter gezwungen werden, mit der Münze umzugehen Die Pools sind in Schwierigkeiten geraten. Dank der fast sofortigen Änderung der Schwierigkeit des Algorithmus wird jedes Multipool, das in das Dogecoin-Netzwerk eintritt, sofort verlassen, da die Schwierigkeit beim Bergbau stark ansteigt, was zu einer Verringerung der Rentabilität und letztendlich zu einem Fehlen von Multipools führt.

Es wurden mehrere Fälle entdeckt, in denen Computer von Arbeitgebern oder Universitäten verwendet wurden, um Dogecoin abzubauen.

Wo kann man DOGE - Dogecoin-Börsen kaufen?[Bearbeiten]

Mehrere Online-Börsen bieten den Handel mit DOGE / BTC und DOGE / LTC an. Drei Börsen, Mengmengbi, Bter und BTC38, bieten DOGE / CNY-Handel. Am 8. Januar 2014 war AltQuick.co die erste Börse, die die DOGE / USD-Börse einführte. Am 30. Januar 2014 gab die kanadische Börse Vault of Satoshi den Handel mit DOGE / USD und DOGE / CAD bekannt. Im Februar 2014 gab die in Hongkong ansässige Börse Asia Nexgen bekannt, dass sie den Handel mit Dogecoins in allen wichtigen Währungen unterstützen werde. Die chinesische Börse BTC38 unterstützte auch die Dogecoin-Börse und steigerte die Marktkapitalisierung über 24 Stunden. Am ersten Handelstag war Dogecoin nach BTC die am zweithäufigsten gehandelte Währung der Plattform.

Seit September 2014 bietet die britische Börse Yacuna den Handel mit DOGE / EUR und DOGE / GBP an.

Am 31. Januar 2014 wurde das Handelsvolumen an den wichtigsten Börsen mit 1,05 Mio. USD bewertet. Die Marktkapitalisierung betrug 60 Millionen US-Dollar. Drei Börsen machten den Großteil des Volumens aus: Bter (60%), Cryptsy (23%) und Vircurex (10%). Die am meisten gehandelten Währungspaare waren DOGE / BTC (50%), DOGE / CNY (44%) und DOGE / LTC (6%).

Der Handel mit physischen materiellen Gegenständen im Austausch für DOGE findet in Online-Communities wie Reddit und Twitter statt, wo Benutzer häufig währungsbezogene Informationen austauschen. Am 23. Dezember 2013 diskutierte Tristan Winters vom Online-Journal Bitcoin Magazine, was für Dogecoin erforderlich war, um Bitcoin zu ersetzen.

Der erste Dogecoin-Geldautomaten wurde im Februar 2014 auf dem Coinfest in Vancouver vorgestellt. Zwei Bitcoin-Geldautomaten, die Dogecoins und andere Altcoins unterstützen, wurden am 17. März 2014 in Tijuana (Mexiko) eröffnet.

Dogecoin wurde auch verwendet, um ein Haus zu verkaufen, und wurde in der Pornografie- und Pokerindustrie verwendet.

Wettervorhersage, mobile App, Webanwendung und Website Die Doge Weathers-Entwickler Katia Eirin und Bennett Wong bitten in Dogecoin um Tipps zur Pflege ihrer Website.

Dogetipbot war ein Transaktionsdienst für Kryptowährung, der auf beliebten Websites wie Reddit und Twitch.tv verwendet wird. Benutzer konnten Dogecoins über Befehle über Reddit-Kommentare an andere Benutzer senden. Die Unterstützung für Twitch.tv und Twitter wurde zuvor eingestellt. Der Dienst wurde 2013 bei Reddit gestartet. Die Marke "dogetipbot" wurde am 19. August 2014 offiziell registriert. Im November 2014 sammelte das Entwicklerteam hinter dogetipbot Risikokapitalmittel in Höhe von 445.000 USD. Im Mai 2017 wurde Dogetipbot eingestellt und nach der Insolvenz des Urhebers offline gesetzt. Dadurch verloren viele Dogetipbot-Benutzer ihre im Dogetipbot-System gespeicherten Münzen.

Im Laufe der Jahre wurden viele verschiedene Kippdienste geschaffen.

Beliebte Dogecoin-Trinkgelder ab Juli 2017
Name Aktiv Mindestbetrag Funktion Dienstleistungen
Dogetipbot Nicht 4 DOGE Tipping, Wallet Reddit, Twitter, Twitch.tv
Doger Ja 1 DOGE Tipping, Wallet Freenode IRC(#Dogecoin)
Sodogetip Ja 1 DOGE Tipping, Wallet Reddit
ssoaker(works via Doger) Ja 1 DOGE pro aktiver Benutzer Tipp zur Verteilung auf aktive Benutzer Freenode IRC(#Dogecoin)

Dogecoin Brieftaschen[Bearbeiten]

Dogecoin-Brieftaschen gibt es in verschiedenen Formen, die für verschiedene Gerätetypen konzipiert sind. Es gibt fünf Haupttypen: eine Boot-Programm-Wallet auf einem Computer, eine mobile Version, eine Webanwendung, Papier und tragbares. Hier eine Liste von Geldbörsen mit benutzerfreundlicher Oberfläche und zur sicheren Aufbewahrung von Doge:

  • MultiDoge - Dogecoin-Wallet-Programm, importiert mit einem MultiBit-Bitcoin-Client. Dies ist eine leichtgewichtige Version des Portemonnaies. Sie muss also nur über die Blockchain "synchronisiert" werden, bevor sie für die Verwendung aktiviert wird. Diese Instanz führt den Synchronisierungsprozess sehr schnell durch. Die Geldbörse sollte jedoch nur für den normalen Gebrauch bestimmt sein. Es gibt Versionen für Betriebssysteme (Windows, Mac OS X, Linux).
  • Wowdoge - Dies ist die Lite-Version des softwaredefinierten Speichers für Coins Doge mit einer kleinen Zeitsynchronisation in der Blockchain. Es ist funktional, hat eine klare grafische Oberfläche und ist einfach zu bedienen. Es gibt Versionen für Betriebssysteme (Windows, OS X, Linux) und den Quellcode von Github.
  • Dogecoin Core ist die offizielle Vollversion des Doge-Portemonnaies. Die anfängliche Synchronisierung mit der Blockchain ist im Vergleich zu leichtgewichtigen Versionen langsam und erfordert viel freien Platz auf dem PC, um das Programm zu installieren. Es gibt Versionen für Betriebssysteme (Windows, OS X, Linux, Android, Blackberry, Browser, Source, IOS).
  • DogeChain ist eine kostenlose Online-Version des Dogecoin-Portemonnaies. Auf der Website können Sie sich registrieren und die Adresse von logicon erhalten. Ohne Installation und lange Synchronisation mit der Blockchain können Sie sie verwenden.

Dogecoin Preis[Bearbeiten]

Dogecoin-Investition[Bearbeiten]

Olympische Winterspiele 2014[Bearbeiten]

Die Dogecoin-Gemeinschaft und -Stiftung hat das Sammeln von Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen und andere bemerkenswerte Zwecke gefördert. Am 19. Januar 2014 gründete die Dogecoin-Community eine Spendenaktion, um 50.000 US-Dollar für das jamaikanische Bobsled-Team zu sammeln, das sich für die Olympischen Winterspiele in Sotschi qualifiziert hatte, sich aber nicht leisten konnte. Am zweiten Tag wurde Dogecoin im Wert von 36.000 USD gespendet und der Wechselkurs von Dogecoin zu Bitcoin stieg um 50%. Die Dogecoin-Gemeinschaft sammelte auch Geld für einen zweiten Sotschi-Athleten Shiva Keshavan.

Doge4Water[Bearbeiten]

Inspiriert von den Spendenaktionen der Winterolympiade und kleineren Wohltätigkeitsorganisationen für Wohltätigkeitsorganisationen, begann die von Eric Nakagawa geleitete Dogecoin-Stiftung in Zusammenarbeit mit Charity: Water Spenden für den Bau eines Brunnens im Tana-Flussbecken in Kenia. Sie hatten sich vorgenommen, vor dem Weltwassertag (22. März) insgesamt 40.000.000 Dogecoin zu sammeln. Die Kampagne war erfolgreich und sammelte Spenden von mehr als 4.000 Spendern, darunter einem anonymen Wohltäter, der 14.000.000 Dogecoin (ca. 11.000 US-Dollar) spendete.

Dogecoin NASCAR[Bearbeiten]

Am 25. März 2014 sammelte die Dogecoin-Community erfolgreich 67,8 Millionen Dogecoins (damals rund 55.000 USD), um den NASCAR-Fahrer John Wise zu sponsern. Wise lief mit einem von Dogecoin / Reddit gesponserten Farbschema beim Aaron's 499 auf dem Talladega Superspeedway. Am 4. Mai 2014 wurden Wise und sein Auto fast eine Minute lang vorgestellt, in der die Rennkommentatoren Dogecoin und die Crowdfunding-Bemühungen diskutierten, während sie den zwanzigsten und zweiten Platz beendeten nur wenige Wracks vermeiden. Am 16. Mai 2014 gewann Wise einen Platz beim Sprint All-Star Race durch eine Online-Fan-Abstimmung, die den Namen Danica Patrick schlug, was hauptsächlich auf die Bemühungen der Dogecoin Reddit-Community zurückzuführen ist. Er beendete das Rennen am fünfzehnten als letztes Auto. Beim folgenden Rennen in der Coca-Cola 600 debütierte Wise einen Dogecoin / Reddit.com-Helm. Später kündigte er an, das Auto beim Toyota / Save Mart 350 als Dankeschön an die Community und den GEICO 500 erneut zu fahren. Er beendete das Rennen auf Rang achtundzwanzig, was teilweise auf ein Problem beim Betanken zurückzuführen war. er war auf dem zwölften Platz nach einem Tankstopp, aber das Gas kann nicht lange genug greifen, was zu einem zweiten Boxenstopp führt, der ihn zum hinteren Teil des Rudels bringt. Der Entwickler des NASCAR '14-Videospiels gab bekannt, dass er das Dogecoin-Auto als fahrbares Auto in einen kommenden DLC einbauen will.

Dogecoin Kryptowährung[Bearbeiten]

Im Gegensatz zu deflationären Kryptowährungen (wie Bitcoin) gibt es keine Begrenzung, wie viele Dogecoins produziert werden können. Damit liegt Dogecoin in der gleichen Liga wie andere Inflationsmünzen. Nach dem aktuellen Produktionszeitplan wurden bis Februar 2015 ungefähr 98 Milliarden Münzen freigegeben, und am 25. Februar wurden 600.000 Blöcke abgebaut. Danach werden jährlich etwa 5,256 Milliarden weitere Münzen auf Dauer produziert. Dies entspricht einer Inflationsrate von 5,256% (2015), die im Laufe der Zeit aufgrund der Einführung neuer Münzen in die Wirtschaft abnehmen wird (z. B. wird die jährliche Inflationsrate im Jahr 2025 3,4%, im Jahr 2035 2,5% usw. betragen).

Im Dezember 2013 und im Januar 2014 diskutierten die Entwickler von Dogecoin in öffentlichen Foren, ob die Inflationsrate geändert werden sollte, und am 2. Februar 2014 kündigte der Gründer von Dogecoin, Jackson Palmer, an, dass das Angebot an Münzen nicht gekappt werden würde, was zu einer konstanten Verringerung seiner Inflation führt Rate über eine lange Zeit.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]