Gatecoin

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Gatecoin logo

Gatecoin ist ein Bitcoin- und Ethereum-Tauschgeschäft mit Sitz in Hongkong. Gatecoin wurde im Juli 2013 von einem früheren Investmentbanker, Aurélien Menant, gegründet. Im August 2015 wurde Gatecoin die erste Kryptowährungsbörse, die den heimischen Token, Ether (ETH) von Ehereum auflistete.

Gatecoin ist ein internationales Finanzinstitut für digitale Währungen. Zur Zeit ist ein Austausch für den Handel mit Bitcoins, Ether, REP (Augur) und mehreren Fiat-Währungen (USD, HKD, EUR) verfügbar. Gatecoin ist ein in Hongkong lizenzierter Money-Service-Betreiber, der von den Hongkong Science Technology Parks (HKSTP) und der Tsinghua University gegründet wurde.

Gatecoin war 13.März 2019 geschlossen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Gatecoin ist eine der ersten Börsen, die in Hongkong als Cash-Service-Betreiber registriert wurde. Dieser Status erfordert, dass die Dienste ihre eigenen Vermögenswerte von denen ihrer Kunden trennen. So kann Gatecoin auch im Falle einer eigenen Insolvenz das Geld der Kunden bezahlen.

Heute gehört Gatecoin zu den dreißig wichtigsten Börsenplätzen, gemessen am durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen. Die liquidesten Paare unterscheiden sich zwischen ETH/EUR, BTC/HKD, ETH/BTC und BTC/USD.

Gatecoin ist im Januar 2016 dem von Baidu und der Standard Chartered Bank gesponserten Beschleunigerprogramm SuperCharger FinTech beigetreten. Im Oktober 2017 ging Coindash die Partnerschaft mit Gatecoin ein.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Online-Plattform wurde im ersten Quartal 2015 öffentlich eingeführt. Gatecoin hat seinen Sitz in Hongkong und wird von Gatecoin Ltd betrieben, die am 24. Juli 2013 in Hongkong, SAR, gegründet wurde. Gatecoin wurde bei Talent Unleashed mit dem Best Start-Up-Preis 2014 für Zentral- und Ostasien ausgezeichnet. Richard Branson und Steve Wozniak waren Teil der Jury. Gatecoin-Gründer sind aktive Mitglieder der Bitcoin-Community. Mitbegründer und CEO Aurélien MENANT ist eines der Gründungsmitglieder der Bitcoin Association of Hong Kong. Gatecoin nimmt regelmäßig an Konferenzen wie der Bitcoin Expo 2014 in Shanghai, den Inside Bitcoin-Konferenzen 2014 in Hongkong, Paris 2014 und Singapur 2015 teil.

Gatecoin hat auch die Website coincharities.org erstellt, die wie Kickstarter funktioniert und Spenden in Bitcoins akzeptiert.

Dienstleistungen[Bearbeiten]

Gatecoin war die erste Bitcoin-Börse, die getrennte Bankkonten für Kunden in Europa anbot, und ist eine der ersten Kryptowährungsbörsen, die auch eine Money Service Operator (MSO) -Lizenz in Hongkong hält, die die Devisenaktivitäten des Unternehmens regelt. Ein CoinDesk-Nachrichtenartikel erklärt: "Dies bedeutet, dass Kundengelder in separaten Bankkonten für die eigenen Mittel des Unternehmens gehalten werden und daher im Falle eines Ereignisses aus höherer Gewalt, das die Reserven des Unternehmens belastet, Geld zurückerstattet werden kann."

Die Gatecoin-Austauschplattform ermöglicht Benutzern den Handel mit Bitcoin und eine Reihe von Ethereum-Token, darunter Ether (ETH), Augur-Reputationstoken (REP), DigixDAO-Token (DGD), FirstBlood-Token (1ST), SingularDTV-Token (SNGLS), ICN), Matchpools Guppy-Marken (GUP) und iExecs (RLC) sowie fiat-Währungen: US-Dollar, Euro und Hongkong-Dollar.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gatecoin verfügt über 3 Überprüfungsstufen, wobei dem Benutzer verschiedene Optionen zur Verfügung stehen.

  • Stufe 0 (nicht bestätigt). Verfügbar nach der Bestätigungsmail. Ein-/Ausgabemittel für solche Konten sind nicht verfügbar.
  • Stufe 1 (verifiziert). Verfügbar nach Bestätigung der Identität und Adresse durch Herunterladen der relevanten Dokumente sowie Ausfüllen eines Fragebogens zur Einkommensquelle. Erlaubt Ihnen, Kryptowährungen in unbegrenzter Menge einzugeben/abzuheben. Fiat's I/O ist auf $ 50.000 begrenzt.
  • Stufe 2 (zertifiziert). Ein- und Auszahlungen in Kryptowährungen und Fiat sind unbegrenzt. Um diese Überprüfungsstufe zu erhalten, müssen Sie eine beglaubigte physische Kopie der Dokumente für Stufe 1 + eine unterzeichnete Kopie des gedruckten Fragebogens für Stufe 1 + über Skype senden, um interviewt zu werden.

Gebühren[Bearbeiten]

Gatecoin Review

Gatecoin bietet 15 Tagen kostenlosen Handel für neue Benutzer nach der ersten Einzahlung. Nach diesem Zeitraum hängen die Gebühren von Volumen und Status ab:

Handelsvolumen pro Monat[BTC] Gebühr [%]
<20 0.35
<50 0.30
<100 0.25
<200 0.20
>200 0.15
Account Typ Standard Markt-Maker Mitglied
Handelsminimum 0.15% 0.1% 0.05%
Kontopreise kostenlos BTC 0.08/Monat BTC 0.8/Monat
VIP-Gateway NEIN JA JA
VPN & FIX-Zugriff NEIN NEIN JA

Hackerangriff[Bearbeiten]

Im Mai 2016, dem Jahr, als die Information erschien, wurde sie Opfer eines Cyberangriffs. Interessanterweise stammen diese Informationen nicht von Insidern, sondern von offiziellen Vertretern des Austauschs. Als Folge dieser Maßnahmen verlor das Unternehmen 250 Bitcoins und 185 000 ETH. Zum damaligen Satz beliefen sich die Verluste auf fast 2 Millionen US-Dollar. Die Verwaltung konnte das Leck schnell finden. Sie fanden heraus, dass der Angriff am 9. Mai stattgefunden hatte. Fast sofort begann eine interne Überprüfung, da die Mitarbeiter des Austauschs vom plötzlichen Neustart eines der Server überrascht wurden. Die Überprüfung ergab, dass der Neustart des Servers nicht zufällig war.

Zu diesem Zeitpunkt konnten Hacker das Netzwerk durchdringen und bearbeiteten es bis zum 12. Mai. Am 13. Mai bemerkte der interne Sicherheitsdienst verdächtige Transaktionen, die durch Deaktivierung des Dienstes rechtzeitig unterbrochen werden konnten. Dank dieser Tatsache wurden die Verluste nicht noch größer.

Danach wurde die Untersuchung mit den Experten der Firma Tehtri Security verbunden. Sie konnten feststellen, wie die Angreifer das System infiltrierten und wie es verarbeitet wurde, aber die Verfolgung von Hackern an den Adressen Bitcoin und Ethereum schlug fehl. Der Angriff unterlag den Vermögenswerten des Unternehmens selbst, die in der „heißen Geldbörse“ gelagert wurden. Die Mittel der Nutzer litten nicht. Das Unternehmen entwickelte sofort einen Komplex von Maßnahmen zur Stärkung des Schutzes und des Schadensausgleichs In 28 wurden alle Transaktionen zum Abheben von Geldern ausgesetzt, und der Zahlungsdienst funktionierte wieder normal.

Schließung der Börse[Bearbeiten]

Hongkong Kryptowährungbörse Gatecoin hat nach einem erfolglosen Versuch der Rückgabe von Geldern in einem Rechtsstreit mit einem Zahlungsanbieter durch ein Gerichtsurteil eingestellt.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]