IEO

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

ieo, initial coin offering

Initial Exchange Offering (IEO) ist der Verkauf von Token auf einer Kryptowährung-Tauscher-Plattform. IEO wird von einem Krypto-Austauscher für ein Startup kontrolliert, dessen Ziel es ist, Geld zu beschaffen.

Initial Exchange Offering[Bearbeiten]

Da Token auf der Börsenplattform verkauft werden, müssen die Emittenten der Token eine Notierungsgebühr zusammen mit dem Prozentsatz der während des IEO verkauften Token zahlen. Krypto-Startmarken werden wiederum auf Tauschplattformen verkauft, und ihre Münzen werden unmittelbar nach Ende des IEO notiert. Da der Tauscher einen Prozentsatz der verkauften Wertmarken erhält, ist es in seinem Interesse, bei der Vermarktung des Wertmarkenemittenten behilflich zu sein.

Vor dem Verkauf von Token auf der IEO-Austauschplattform müssen sowohl das Exchange-Team als auch das Token-Projektteam eine Vereinbarung unterzeichnen. Die Austauschplattform führt eine gründliche Analyse des Projekts durch, um sicherzustellen, dass das Projekt authentisch ist. Wenn die Börse endgültig mit dem Projekt vertraut ist und sich für IEO entscheidet, gibt sie das Datum des IEO und die Fixkosten des Tokens bekannt. Wenn die Börse ein eigenes Token hat, müssen die Projektbesitzer die Landeswährung kaufen, um IEO beantragen zu können.

Börsen, die IEO unterstützen[Bearbeiten]

Vor kurzem begann eine Menge Austausch die Funktion des IEO einzuführen. Eine der ersten war die Binance-Börse, mit der die Binance Launchpad-Plattform eingeführt wurde. Der IEO-Token von BitTorrent wurde im Januar 2019 an dieser Börse eingeführt, was in 15 Minuten mehr als 7 Millionen US-Dollar einbrachte. Sein Preis ist jedoch seit dem Verkauf des Tokens deutlich gefallen. Der nächste IEO auf Binance Launchpad war Fetch.AI, der innerhalb von 22 Sekunden 6 Millionen US-Dollar gewann.

Nach dem Erfolg von IEO nach Binance kündigten die folgenden Börsen an, die Plattform für IEO zu implementieren: Bittrex (Bittrex International IEO), BitMax (BitMax Launchpad), Huobi (Huobi Prime), KuCoin (KuCoin Spotlight) und OKEx (OKEx IEO). ICObench fügte auch IEO hinzu.

IEO vs ICO[Bearbeiten]

  • Im Fall von IEO ist Betrug nahezu unmöglich, da das Token nur von der Börse gekauft werden kann.
  • In IEO ist der Umtausch eine Garantie für die Qualität von Token, die Investoren anzieht.
  • Der Übergang zur Börsennotierung nach dem Ende des IEO ist eine hervorragende Perspektive für Startups.
  • Früher waren umfangreiche Marketingmaßnahmen und teure Werbung erforderlich, damit ICO-Projekte Benutzer erreichen können. Da IEO jedoch im Austausch mit einer großen Benutzerbasis stattfindet, wird das Projektteam die Marketingkosten senken und gleichzeitig mehr Benutzer umfassen.

Teilnahme am IEO[Bearbeiten]

Wenn der Benutzer die IEO findet, in die er sein Geld investieren möchte, müssen Sie die Börse suchen, die diese IEO repräsentiert, und sich darauf registrieren. Dann müssen Sie KYC (Know Your Customer) durchlaufen, um Ihre Identität zu überprüfen. Nachdem die Registrierung vollständig abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch Geld in Ihr Konto an der Börse einzahlen und auf den Verkauf von Token warten.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]