INTRO

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Intro logo

INTRO ist ein Ökosystem für Immobilienmarktteilnehmer. Bereits heute verfügt das System über mehr als 6800 Objekte von 1800 Entwicklern, die Sie mit einem Rabatt von bis zu 30% kaufen können. Wir sind bereit, unser Geschäft auf den globalen Markt zu bringen. Intelligente Verträge ermöglichen es den Anlegern, ohne Zwischenhändler einen Deal mit dem Bauträger abzuschließen.

Über INTRO[Bearbeiten]

Das Team von INTRO TECHNOLOGY RUS, JSC freut sich, den INTRO Token zu präsentieren, der eine Lizenz für die INTRO Services für Immobilienmarktteilnehmer wird.

Das Team entwickelt seit 2016 Software für Entwickler. Unser IT-Projekt wurde ursprünglich von der Gosstroy Group, einer großen russischen Immobilienentwicklungsgesellschaft, gegründet. Heute umfasst das Entwicklungsportfolio von Gosstroy 14 fertiggestellte Wohn- und Geschäftsobjekte sowie 13 unterbaufähige Gebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 150.000 qm. Nach Bauvolumen gehört Gosstroy zu den Top-150-Entwicklern in Russland.

Anfang 2017 wurde die IT-Abteilung von Gosstroy als eigenständiges Unternehmen getrennt und als INTRO TECHNOLOGY RUS, JSC registriert. Anfang 2018 hatte das Unternehmen 42 Mitarbeiter und etwa 20 freiberufliche Auftragnehmer. Das Hauptprofil des Unternehmens ist die Schaffung eines Business-Intelligence-Systems für Immobilieninvestoren außerhalb des Plans sowie die Entwicklung von IT-Produkten für Unternehmen und staatliche Akteure.

Das schnelle Wachstum ist vor allem auf die wachsende Nachfrage von Marktteilnehmern und Regulierungsbehörden nach BI-Systemen zurückzuführen. Über 20 Baufirmen, mehrere Regierungsbehörden und Industrieverbände nutzen jetzt die Produkte von INTRO RUS. Zu unseren Benutzern gehören die Vertreter des Nationalen Wohnungsbauverbandes, des Verbandes der Baufirmen Ural und Sibiriens, des Interregionalen Gewerkschaftsverbandes Tscheljabinsk und anderer Fachleute aus 18 Teilen Russlands, in denen das INTRO-Geschäft präsent ist.

Das Potenzial zur Skalierung unseres BI-Systems beschränkt sich jedoch nicht nur auf den russischen Markt und die GUS-Staaten. Nach unseren Recherchen investieren mehr als 10 Millionen Hauskäufer pro Jahr in Off-Plan-Immobilien in den BRICS-Staaten. Die meisten Wohnimmobilien in Indien, Brasilien und Russland werden in der Bauphase verkauft. Dennoch bleibt die außerplanmäßige Entwicklung aufgrund der geringen Markttransparenz eine riskante Investition.

Wir waren die ersten, die AI (Artificial Intelligence) zur Erfassung und Verarbeitung von Daten zu Investitionen außerhalb des Plans von den offiziellen staatlichen Registern verwendeten. Jetzt verarbeitet unser System INTRO Analytica schnell Rohdaten über Eigentumsrechte und hilft, genaue Marktprognosen zu erstellen. Im nächsten Schritt planen wir, die Blockchain-Technologie für Datenschutz und sichere Transaktionen zwischen Entwicklern, Investoren und Hauskäufern zu integrieren.

Unsere Mission ist es, den globalen Immobilienmarkt transparent zu machen und die Entwickler und Hauskäufer vor unsicheren Investitionen zu schützen.

INTRO Tokens werden zum Zugriffsschlüssel für das INTRO-Ökosystem, das Entwickler, Investoren und Käufer aus der ganzen Welt zusammenbringt.

Vorteile[Bearbeiten]

  • Transparenz. Alle Immobilienmarktanalysen auf einer Plattform.
  • Hohe Ausbeute. Die Möglichkeit, an privaten Auktionen teilzunehmen und Immobilien mit Rabatten bis zu 30% zu kaufen.
  • Verfügbarkeit. Investitionen in Immobilien stehen nun allen Investoren von überall auf der Welt zur Verfügung.
  • Koinvestition. Kaufen Sie Immobilien zusammen mit anderen Investoren und teilen Sie den Gewinn aus dem Leasing oder Weiterverkauf.
  • Timeshare. Kaufen Sie einen Mikroanteil in einem Ferienhaus und nutzen Sie dieses wiederum mit anderen Eigentümern. Sparen Sie bis zu 15% bei einem 2-wöchigen Urlaub in den besten Richtungen.
  • Hypothek ohne Zinsen. Erwerben Sie Immobilien in Raten ohne Zinsen für 3 Jahre. Smart-Vertrag mit dem Entwickler, keine Banken.

Roadmap[Bearbeiten]

  • 2009. Firmengründung
  • März 2016. INTRO Analytica Entwicklungsstart
  • 2017.
    • Juli. Entwicklungsstart INTRO Sale.
    • Oktober. Abschluss der Entwicklung von INTRO Analytica. Beginn des Verkaufs.
  • 2019.
    • Januar. Vorverkauf.
    • Februar. INTRO Blockchain eingerichtet.
    • März. Vor-ICO.
    • April. INTRO Verkauf freigegeben.
    • Juni. ICO starten
    • September. Beginn der Entwicklung von COINvest und Restate.
  • Perspektive: Mai 2019. Starten von COINvest, REstate und Übergang zu Token-Transaktionen.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]