Liquid Platform

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Liquid logo

Liquid ist eine Krypto-Plattform mit höchster Sicherheit und Liquidität. Sie können digitale Assets mit Bitcoin, Ethereum und mehreren Währungen ganz einfach kaufen und verkaufen. Neue Funktionen werden regelmäßig hinzugefügt. Quoine wurde 2014 in Singapur gegründet, bevor der Hauptsitz nach Japan verlegt wurde.

Liquid Beschreibung[Bearbeiten]

Liquid Distributed Ledger[Bearbeiten]

Finanzdienstleister und Fintech-Unternehmen werden ihre Produkte auf das Liquid Distributed Ledger (LDL) aufbauen. Schließlich wird das LDL von Quoine entkoppelt und von einer Stiftung überwacht, um Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

The World Book[Bearbeiten]

The World Book ist ein Multi-Market-Orderbuch, das die Orders und Preise aus verschiedenen Liquiditätsquellen in einem einzigen hochliquiden, handelbaren Orderbuch zusammenfasst, wodurch Orders in verschiedenen Währungen platziert werden können. Das World Book löst zwei wichtige Probleme, die die Liquidität in der Kryptowelt begrenzen: Liquiditätssilos und unterversorgte Märkte.

Liquid Kapital[Bearbeiten]

Der Liquid-Weg besteht darin, den Kunden die bestmöglichen Qualitätsprojekte anzubieten, sei es in Form von Token, die wir auflisten, oder von Token-Verkäufen, die wir anbieten. Das Liquid Business Development-Team ist für neue Listings, Markenvertrieb und Partnerschaften verantwortlich.

Liquid Projekte[Bearbeiten]

Quoinex[Bearbeiten]

Quoinex, eine Plattform für den Austausch von Fiat-Kryptos, wurde im Jahr 2014 eingeführt. Die Börse war in Japan vollständig reguliert und verwaltete jährliche Transaktionen von über 12 Milliarden US-Dollar.

QASH-Token-Verkauf[Bearbeiten]

Der Verkauf von QASH-Marken war 2017 mit über 105 Millionen US-Dollar einer der erfolgreichsten Verkäufe in Asien.

Lending App[Bearbeiten]

Die Lending-App wurde ursprünglich auf Quoinex als Plattform eingeführt, über die Kunden ihr Fiat und Krypto an Margin-Trader verleihen und täglich Zinsen verdienen können.

Liquid Black[Bearbeiten]

Liquid Black ist ein verbesserter Kontostatus für Liquid-Kunden, der eine Reihe besonderer Privilegien und Vorteile freischaltet.

QASH in Liquid Token umbenennen[Bearbeiten]

Das QASH-Token wird nach dem Start des Liquid Distributed Ledger in Liquid Token umbenannt.

Liquid Mobile App[Bearbeiten]

Liquid wird eine mobile App mit vollständigen Handels- und Börsenfunktionen erhalten.

Roadmap[Bearbeiten]

  • 2014
    • Quoine, die Muttergesellschaft von Liquid, wurde gegründet.
    • Markteinführung von Quoinex, das den Handel mit Fiat-to-Crypto anbietet.
  • 2015
    • Neue Funktionen für Quoinex, einschließlich Margin-Handel und mobile Anwendung.
  • 2016
    • Eröffnung der Quoine-Zentrale in Tokio, Japan.
    • Finanzierung von Wagniskapital in Höhe von USD 20 Millionen, um unser Wachstum voranzutreiben.
  • 2017
    • Start von Qryptos, Krypto-zu-Krypto-Austausch.
    • Offizielle Lizenz der Japan Financial Services Agency.
    • Erhöht die größte ICO in Asien mit mehr als 100 Mio. USD in QASH.
  • 2018
    • Einführung von ICO Mission Control, einer durchgängigen Technologielösung, die eine sichere und sichere Plattform für Aussteller und Teilnehmer von Token bietet.
    • Liquid-Webanwendung gestartet.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]