Mining

Aus Bitcoin Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Мining (von der englischen Sprache, "mining") ist ein Prozess der Aufzeichnung der Transaktionen mit Bitcoinen in Blockchain, die allgemeinverständliche Datenbank nach allen Operationen mit Bitcoin, die für die Bestätigung der Transaktion antwortet. Die Knoten des Netzes verwenden Blockchain, um die realen Transaktionen von den Versuchen zu unterscheiden ein und derselbe Mittel zweimal auszugeben. Das Hauptziel von Mining ist eine Errungenschaft des Konsenses zwischen den Knoten des Netzes bezüglich dessen, welche Transaktionen, legitim zu halten. Außerdem ist Mining eine einzige Weise von Ausgabe von Bitcoins, die als Belohnung für die Lösung bestimmter mathematischer Aufgaben mit Hilfe der Computerausrüstung angerechnet werden. Der Prozess fordert viel Ressourcen und ist sehr kompliziert, dass die Zahl der Blöcke, ständig bleibe.

Jeder Block soll die Bestätigung enthalten, dass die Arbeit nach der Lösung der mathematischen Aufgabe durchgeführt war, und jeder der Knoten des Netzes kann leicht prüfen, ob wirklich der Block nach den Regeln geschlossen war.

Die Emission geschieht als Belohnung für Mining, was die Abwesenheit der Kontrolle über der Ausgabe seitens des einheitlichen Zentrums bedeutet. Im Verlauf dieses Prozesses bestätigen Mineren die Vollziehung der Transaktionen im Netz. Zwecks des Schutzes des Netzes vor der Mehrausgabe der Mittel, ist die Durchführung von Mining in streng bestimmten Umfängen möglich.

Bitcoins, die mit der Hilfe von Mining ausgegeben waren, sind die beste Weise der Erhaltung der Anonymität der Transaktion bei der Arbeit mit der digitalen Währung. Nichtsdestoweniger, kann man sie nur nach dem Erhalten 100 Bestätigungen des Netzes verwenden.

DER PROZESS VON MINING[Bearbeiten]

Alle Übersetzungen im Bitcoin System sind allgemeinverständlich. Die Arbeit von Miner besteht in der Auslese richtig Hash, der zu allen Transaktionen herankommen wird, die sich im Netz befinden, und wird des geheimen Schlüssels sichern. Es gibt Millionen möglicher Kombinationen, deshalb der Prozess nimmt viel Zeit in der Regel ein und fordert das Vorhandensein der mächtigen Ausrüstung.

Hash stellt die Größe, die aus Hash des vorhergehenden Blocks besteht, der Zufallszahl und der Summe der Kontrollzahlen der Transaktionen, die für die letzten 10 Minuten gingen dar. Die Bedingungen des Systems kann eine einzige Größe befriedigen, die ständig auch nicht ist und ändert sich nach der Schließung jedes Blocks.

Kaum richtig Hash bestimmt ist, der Block der Transaktionen wird geschlossen und Miner bekommt die Belohnung in Höhe von 25 Bitcoins. Diesen Prozess kann man mit der Lotterie vergleichen, da sich gleichzeitig mit der Suche von Hash eine Menge der Teilnehmer beschäftigen. Das System gilt entsprechend den strengen Regeln, laut denen die Veränderung des geschlossenen Blocks tatsächlich unmöglich ist.

DIE VEREINIGUNG IN DIE POOLS[Bearbeiten]

Mining von Bitcoins stellt den sehr komplizierten Prozess dar, für dessen Ausführung das Vorhandensein der wesentlichen Mächte gefordert wird. Die ständig wachsende Komplexität von Mining und die Entwicklung des Marktes der digitalen Währungen dazu gebracht, dass es unmöglich ist Mining in den Alleinstehenden tatsächlich zu beschäftigen. Daraufhin ist der Begriff "Mining in den Pools» erschienen, es bezeichnet die Vereinigung der Rechenmächte einiger Teilnehmer in die Gruppe für die Erzeugung der neuen Blöcke. Die Belohnung, die vom Pool für den geschlossenen Block bekommen ist, wird zwischen seinen Teilnehmern verteilt.

Die Ausrüstung für Mining[Bearbeiten]

Lange Zeit war Mining nur für die Benutzer der häuslichen Computer zugänglich, jedoch ist in 2013 die Konkurrenz unter Mineren für den Verbleib richtig Hash so gewachsen, dass individuell Mining aufgehört hat, ökonomisch rechtfertigt zu sein. Im Laufe der Entwicklung und der Modernisierung für Mining wurden die folgenden Typen der Rechenausrüstung verwendet:

• CPU-Mining. Es stellt eine der frühsten Versionen, funktionierend aufgrund der Nutzung der Macht des Prozessors dar. Die vorliegende Option kann man in hauptsächlich Bitcoin den Kunde begegnen, jedoch wegen der äußerst niedrigen Effektivität, zur Zeit ist es abgeschaltet;

• GPU-Mining, meint die Nutzung in der Arbeit der Videokarten. Dieser Typ von Mining ist auf den Wechsel der Prozessorlösung gekommen. Sein Merkmal ist die wesentliche Vergrößerung der Produktivität des Systems;

• FPGA-Mining ist eine modernisierte Variante von GPU-majning, dem sich unterscheidenden niedrigeren Energieverbrauch; • ASIC-Mining mit Hilfe der speziellen Ausrüstung, die speziell für die Arbeit mit der digitalen Währung geschaffen ist. Seine Effektivität übertritt wesentlich die Kennziffern der gewöhnlichen Videokarten, was die neue Ära in der Entwicklung Bitcoin ausgezeichnet hat.