Node

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bitcoin Node

Node (Knoten) ist jeder Computer, der eine Verbindung zum Bitcoin-Netzwerk herstellt und das P2P-Protokoll verwendet. Es ermöglicht Nodes, miteinander im Netzwerk zu kommunizieren und Informationen über Transaktionen und Blöcke zu verteilen. Von solchen Knoten, zwischen denen die Information verteilt wird, ist das Netzwerk der Blockkette zusammengesetzt.

Full Noded[Bearbeiten]

Knoten, die alle Regeln von Bitcoins vollständig anwenden, werden als vollständige bezeichnet. Dies bedeutet, dass sie vollständig mit dem Block-Netzwerk synchronisiert sind. Das heißt, sie speichern mehr als 100 GB des gesamten Dateisatzes auf der Festplatte. Die meisten Knoten im Netzwerk sind leichtgewichtig, aber die vollständigen Knoten bilden die Grundlage.

Wie vollständige Nodes funktionieren?[Bearbeiten]

Ganze Knoten laden jeden Block und jede Transaktion und überprüfen sie basierend auf den Bitcoin-Konsensregeln. Z.B. können Blöcke nur eine bestimmte Anzahl von Bitcans erstellen, Transaktionen müssen das richtige Format und richtige Signaturen für Bitcoins haben, die Transaktion kann nicht zweimal innerhalb der gleichen Blockkette ausgeführt werden usw.
Wenn eine übereinstimmende Regel in einer Transaktion oder einem Block verletzt wird, verweigert der Knoten die Operation, selbst wenn alle anderen Knoten glauben, dass alles in Ordnung ist. Es hört für einige Zeit auf, die Quelle "zu bemerken", die versucht hat, die falsche Transaktion durchzuführen.
Dies ist eine der wichtigsten Eigenschaften von vollständigen Nodes. Sie machen, was auch immer richtig ist, und gewährleisten so eine hohe Sicherheit aller Vorgänge.

Der Unterschied zwischen vollständigen und leichten Knoten[Bearbeiten]

Leichten Knoten sind nicht so unabhängig wie voll und tun, was die meisten Miners sagen. Daher können sie irreführend sein, so dass sie eine Transaktion oder Blockade akzeptieren, die nicht wirklich gültig ist.
Vollen Knoten sind die einzige Möglichkeit, Bitcoins sicher zu verwenden. Sie speichern alle Informationen über das Netzwerk. Aus diesem Grund geben sie eine Garantie, dass alle Regeln eingehalten werden. Zum Beispiel, dass Bitcoins von ihrem Besitzer ausgegeben werden, dass kein Koin zweimal ausgegeben wurde usw.

Warum vollen Knoten erstellen?[Bearbeiten]

Der Besitz eines vollständigen Knotens und dessen Teilnahme an der Transaktionsverifizierung sind Mining nicht. Die Anwesenheit im Block-Netzwerk garantiert kein Einkommen. Ein vollständiger Knoten ist der sicherste Weg, Operationen mit Kryptowährung durchzuführen. Die Stabilität des gesamten Systems hängt vom stabilen Betrieb der vollen Knoten ab. Besitzer des vollständigen Knotens können die Transaktionen von Drittanbietern überprüfen und dementsprechend verdienen.

Siehe auch[Bearbeiten]