ODEM

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odem logo

Odem SA. ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zug, Schweiz. Das Unternehmen präsentiert sich als Bildungsprojekt, das den Studierenden den Zugang zu Wissensdatenbanken und Bildungsprogrammen ermöglicht. Odem entwickelte die auf Ethereum basierende Software, die den auf Bildung ausgerichteten Marktplatz von Odem stärken sollte. Odem Token (ODE) wurde speziell als Utility Token für die Transaktionen innerhalb der Odem Blockchain-Plattform der Auto-Repossession-Industrie entwickelt. Es wird über das Stellar-Protokoll und die innovative mobile App erstellt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Odem Plattform[Bearbeiten]

Die Odem-Plattform ist keine dezentrale Anwendung (dapp) und hat eine zentrale Position. Es ist mit Standard-Webtechnologien aufgebaut und mit dem Ethereum-Netzwerk verbunden. Odem bietet dem Benutzer an, sein Profil zu registrieren, um Informationen über alle seine Aktionen im Netzwerk zu sammeln. Es ermöglicht den Benutzern das Sammeln der erhaltenen Zertifikate, Zahlungen, Prämien und Qualifikationen. Die Plattform wird den Benutzern außerdem einen Veranstaltungskalender, ein Nachrichtenzentrum und eine Liste mit Bildungsprogrammen zur Verfügung stellen. Benutzer können ihre eigenen Bildungsprogramme erstellen und auf der Plattform auflisten. Dies gilt auch für die neuen Bildungsveranstaltungen. Alle Benutzer können Zertifikate anfordern und bereitstellen.

Odem Token[Bearbeiten]

ODE ist ein Dienstprogramm-Token. Es soll den Kunden von Odem Zugang zu ihren Diensten gewähren. Ihre Absicht ist die Einrichtung eines Systems, das den Geldtransaktionen überlegen ist. Als integriertes Token bietet ODE Benutzern eine schnelle und kostengünstige Zahlungsabwicklung. Dadurch werden die mit den Zahlungen in anderen Währungen verbundenen Kosten eliminiert. Es wurde jedoch auch gemacht, um während des ICO von Odem Während des ICO Odem gelang es dem Token, 10 000 ETH durch den Verkauf von 100 Millionen Token zu gewinnen. ODE ist ein ERC20-Standard-Token. Die Plattform erweitert jedoch die Verwendung von Token um einige zusätzliche Funktionen.

Das Projekt bietet eine Absteckfunktion. Beim Abstecken der ODEM-Blockchain verwendet Architektur die Ethereum ERC-900-Schnittstelle. So können die Schüler beispielsweise das gewünschte Programm ablegen, indem sie einen (nicht signifikanten) ODE-Betrag festlegen. Auf der anderen Seite pflegen Pädagogen Kurse, die sie unterrichten möchten. Dieser Ansatz hilft der Plattform bei der Bewertung des Niveaus des Interesses von Studenten und Pädagogen an einem bestimmten Programm.

ODEM verwendet auch das ERC-780-Protokoll. Das ERC-780-Protokoll hilft beim Aufbau der ODEM-Credits (ODEM-C). ODEM-Cs sind digitale Zertifikate und werden an Benutzer vergeben, die das Bildungsangebot erfolgreich abschließen. Dem Odem-Whitepaper zufolge hat das ODEM-C in der Blockchain folgende Informationen gespeichert:

  • der Name des Schülers
  • der Name des Erziehers
  • die Programm-ID
  • die ID der Einrichtung
  • das Datum des Programms
  • InterPlanetary File System (IPFS) - Ein Hash, bei dem auf das physische Zertifikat mit einer Passphrase zugegriffen werden kann

ODE kann mit einer Reihe von Cryptocurrency-Wallets von Drittanbietern verwendet werden. Einige von ihnen sind:

  • Ethos
  • Trust Wallet
  • Enjin
  • imToken
  • Trezor
  • Keepkey
  • Eidoo
  • Archos
  • Infinito
  • Ledger
  • Dropil
  • MyEtherWallet

Kryptowährungsdienste, die Odem-Token-Austausch bereitstellen, umfassen die folgenden Projekte:

  • BitForex
  • DragonEX
  • Ethfinex
  • Airswap
  • Bitfinex
  • IDEX
  • RightBTC
  • Bitbns
  • Bitcratic

Alle diese Funktionen können den Benutzern ein zuverlässiges und robustes Bildungsnetzwerk bieten. Neben der Unterstützung der Studenten bei der Suche nach neuen Programmen und Bildungsveranstaltungen kann es Arbeitgebern helfen, eine zuverlässige Informationsquelle über die Spezialisten zu erhalten, die sich für die Stelle bewerben.

ODEM Preis[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]