Security Token Offering

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

STO Security Token Offering Bild

Security Token Offering (STO) ist eine Art von Spendensammlung, das von einem Unternehmen durchgeführt wird, das Wertpapiere mit Tokenwert anbietet. Das definierende Merkmal von Angeboten für Sicherheitstoken ist in seiner Definition enthalten. Wenn ICOs mit Kryptocoins und IPOs mit Wertpapieren durchgeführt werden, ist STO eine Kombination aus beiden. Das definierende Merkmal von STO ist in seiner Definition. Wenn ICOs mit Kryptocoins und IPOs mit Wertpapieren durchgeführt werden, ist STO eine Kombination aus beiden.

Geschichte[Bearbeiten]

Wenn ein Unternehmen entweder anfängliche Mittel oder zusätzliche Mittel zur Durchführung eines kostspieligen Projekts sammeln muss, kann das Team einen der verschiedenen Wege wählen. Alle diese Pfade haben ihre Vorteile und Grenzen.

Beispielsweise kann ein Unternehmen seine Wertpapiere am Primärmarkt begeben, um die Vermögenswerte Anlegern anzubieten. Auf diese Weise erhält das Unternehmen einen starken Rechtsschutz und eine positive öffentliche Wahrnehmung, die sich positiv auf das Investitionsklima auswirkt. Andererseits sind Rechtssicherheit gleichzeitig schwer zu entwickeln und sowohl aus rechtlicher als auch aus finanzieller Sicht zu listen. Finanzmärkte sind für kleine Unternehmen schwer zugänglich, selbst wenn diese Unternehmen über eine erfahrene Rechtsabteilung verfügen.

Andere Optionen sind ebenfalls nicht ideal. Spendensammlung kann äußerst unzuverlässig sein und ist für Projekte mit engen Marktnischen nicht sehr nützlich. Es kann auch keine Möglichkeit bieten, Investoren eine konstante und unkomplizierte Ermutigung für ihr Geld zu bieten.

Aufgrund der Mängel der genannten Gründe waren Unternehmen (insbesondere Startups) bestrebt, einen neuen Finanzierungsweg zu finden. ICO wurde enorm beliebt, als es erstmals seinen Nutzen zeigte. ICOs sind leicht auszuführen; Sie sind effizient und können den Anlegern einen Gewinn bringen. Die Blockchain-Community beschreibt Sicherheitsmarker häufig als nächsten Schritt in Richtung einer einfach zu handhabenden, aber technologisch fortgeschrittenen Methode, um die anfängliche Finanzierung zu erhalten.

Prozess des Security Token Offering[Bearbeiten]

Ein Unternehmen muss sein Sicherheitstoken ausgeben, um eine STO durchzuführen. Die Entwicklung und Pflege dieser Token wird von verschiedenen Unternehmen, Blockchain-Plattformen und sogar von privaten Entwicklern angeboten.

Sicherheitstoken[Bearbeiten]

Ein Sicherheitstoken ist im Wesentlichen ein auf Kryptowährung basierendes Asset, dessen Wert von einem anderen Asset abgeleitet wird, das es darstellt. Beispielsweise können Wertpapiermarken Immobilien oder Gold darstellen, aber vor allem können sie Aktien und Wertpapiere oder deren Alternative darstellen.

Ähnlich wie bei den Finanzwerten handelt es sich bei den Marken um fungible und handelbare Instrumente, die einen Geldwert haben. Es kann eine Eigentumsposition, eine Gläubigerbeziehung mit einer Regierung oder einer Körperschaft oder Eigentumsrechte darstellen. Sie kann Anlegern außerdem zu verschiedenen Dividenden, Interessen und Stimmrechten berechtigen.

Sicherheitstoken unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von klassischen Wertpapieren.

  • Sicherheitsmarken können leichter entwickelt und verteilt werden als gesetzliche Sicherheiten
  • Sicherheitszeichen sind schneller als übertragen, verkauft und umgetauscht zu werden. Es kann bei Bedarf auch zu jeder Tageszeit durchgeführt werden.
  • Sicherheitstoken erfordern aufgrund der Blockchain-basierten Infrastruktur wesentlich weniger Entitäten von Drittanbietern wie Repositorys, Austausch usw.

Sicherheitstoken, das Dienste anbietet[Bearbeiten]

Mehrere Unternehmen bieten die Ausgabe von Sicherheitstoken. Einige der beliebtesten sind:

  • Die Beratungsfirma Pac Blockchain
  • Die Firma Blockchain App Factory

Einige der Plattformen für Sicherheitstoken-Offerten von blockchain sind:

  • Polymath
  • Smartlands
  • Securitize
  • Harbor
  • Swarm
  • Securrency

STO kann auch mit einigen populäreren und weniger spezifischen Blockchain-Plattformen ausgeführt werden, die die Ausgabe von Token unterstützen, wie z. B. Ethereum, EOS, NEO, Cardano und einige andere. Dieser Ansatz erfordert jedoch einige fortgeschrittene technische Arbeiten, da diese Plattformen nicht so stark auf STO ausgerichtet sind wie die zuvor genannten.

Verarbeiten[Bearbeiten]

Ein Unternehmen kann sich in zwei Richtungen bewegen, wenn ein brandneues Asset für das Sicherheitstoken-Angebot entwickelt wird. Die erste Möglichkeit besteht darin, echte Wertpapiere zu emittieren und diese über verschiedene Plattformen zu kennzeichnen, indem das verteilte Netzwerk als Speicher für alle Transaktionen verwendet wird.

Blockchain lässt nicht zu, dass die Informationen über Wertpapiere irreführend werden und bieten einen sicheren und schnellen Betrieb.

Auf diese Weise werden die Wertpapiere den ersten Anlegern leichter zugänglich gemacht und bieten einen sicheren Austausch. Die potenziellen Investoren werden sich außerdem sicher sein, dass das Unternehmen fest im Plan ist und eine gewisse Sicherheit für den zukünftigen Erfolg hat. Auf der anderen Seite erfordert dieser Ansatz nach wie vor eine herausragende juristische Arbeit, um die Wertpapiere zu entwickeln.

Die andere Möglichkeit besteht darin, solche Token auszustellen, die von Natur aus Wertpapiere sind, jedoch nicht in der realen Vertretung. Dies bedeutet, dass für solche Assets der Wert in den codierten Regeln liegt, die diese Token einhalten. Solche STO-Token erfordern keine legale Arbeit, sondern müssen auf der technischen Seite der Entwicklung beachtlich sein, da alle Regeln genau und korrekt definiert werden müssen.

Auf jeden Fall werden beide Wege dem Unternehmen, das solche Wertpapiere emittiert, eine effiziente Möglichkeit bieten, Mittel zu beschaffen. Die Token werden wahrscheinlich an verschiedenen Börsen notiert und während des Angebots von Token des Unternehmens verkauft. Investoren haben eine robuste und stabile Möglichkeit, ihre Eigentumsrechte an den Vermögenswerten sowohl zu speichern als auch zu übertragen.

STO gegen ICO[Bearbeiten]

STO VS ICO

STO und ICO unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht, aber die wichtigste kommt von den im Prozess generierten Assets.

Bei STO gegen ICO handelt es sich um eine andere Art von Vermögenswerten, in die investiert werden kann. ICO verwendet Kryptowährungsmünzen - abbaubare oder stapelbare Vermögenswerte auf Blockchain-Basis, die außerhalb der Blockchain unbrauchbar sind und ihren Wert in der genauen Technologie hinter der Blockchain haben.

STOs hingegen bieten sicherheitsähnliche Vermögenswerte an, die entweder vollständig innerhalb des gesetzlichen Rahmens liegen oder zu den vorgegebenen Bedingungen einen festen Wert haben. Einige STOs sind bei der Securities and Exchange Commission (SEC) registriert, was eine 100% ige rechtliche Natur des Prozesses bedeutet. Darüber hinaus erfordern STOs keine spezifische Blockchain, um aktiv zu sein. Das Ledger eines beliebigen STOs kann von einem Netzwerk in ein anderes verschoben werden.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht im finanziellen Verhalten der emittierten Vermögenswerte. Die Münzen von ICO werden innerhalb des sehr volatilen und unvorhersehbaren Kryptowährungsmarkts ausgetauscht, wenn Anleger verschiedene Plattformen von STO handelten und Hand in Hand zwischen den Anlegern handelten (und auch an den Kryptobörsen).

Die erwähnten Unterschiede bedeuten gleichzeitig, dass ICO gegen STO vielversprechendere Vermögenswerte bietet, die sich verzehnfachen können, wenn Sicherheitsmarken stabiler sind und eine sichere Wahl bieten. Während das Gesetz einige STOs schützt, gefährden die Möglichkeiten neuer staatlicher Vorschriften die Zukunft vieler ICOs.

STO-Liste[Bearbeiten]

STO-Listen werden von solchen Diensten bereitgestellt, z. B. ICOmarks und STOscope.

Einige der berühmten STOs wurden durchgeführt von:

  • Neufund - Asset-Tokenization-Plattform, die auf der in Neumark enthaltenen Kryptowährung basiert.
  • Das Immobilienprojekt namens Aspen Digital
  • Die Risikokapitalfirma Blockchain Capital.
  • Die Fertigungsfirma von Elio Motors

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]