TZERO

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?


tZERO Blockchain und Token logo

tZERO ist eine Blockchain-fähige Lösung mit einer Distributed-Ledger-Technologie, die ein alternatives Handelssystem (ATS) ermöglicht.

tZERO Review[Bearbeiten]

Arbeitsprinzip[Bearbeiten]

Die tZERO-Plattform verwendet kryptografisch sichere verteilte Ledger, um vorhandene Marktsysteme zu rationalisieren. Die Integration der Blockchain-Technologie führt zu einer verbesserten Prüfbarkeit, Transparenz und Effizienz der traditionellen Marktprozesse. Darüber hinaus reduziert die Blockchain-Integration Kosten und Transaktionszeiten.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Oktober 2014 gegründet, um die Blockchain-Technologie als Instrument zur Revolutionierung der Wall Street einzusetzen.

Im Jahr 2015 nutzte Byrne die Wertpapierhandelsplattform tZERO von Medici Venture, um als erster eine digitale Anleihe vollständig in der Bitcoin-Blockchain zu kaufen.

Im Dezember 2016 hat Overstock als erstes Unternehmen Aktien eines öffentlichen Unternehmens mit Blockchain-Technologie ausgegeben.

Am 18. Dezember 2017 brachte tZERO seine ICO auf den Markt und stieß auf großes Interesse. In einer laufenden ICO wurden 250 Mio. USD erzielt.

Im Jahr 2016 führte tZERO die weltweit erste öffentliche digitale Sicherheit mit dem Namen OSTKP ein.

Im Dezember 2017 begann tZERO mit dem Verkauf einfacher Verträge für zukünftige Aktien (SAFEs). SAFEs bieten Unternehmen eine alternative Möglichkeit zur Kapitalbeschaffung außerhalb des Wertpapiermarktes. Unternehmen für digitale Assets verwenden häufig SAFEs. tZERO verkaufte dieses Produkt nur an akkreditierte Investoren.

STO[Bearbeiten]

Am 6. Oktober 2018 hat tZERO sein Angebot an Sicherheitstoken abgeschlossen. Im August 2018 sammelte tZERO im Rahmen eines regulierten Tokensale (Security Token Offering) 134 Mio. USD. tZERO hatte gehofft, bei der Veranstaltung 250 Millionen US-Dollar aufbringen zu können. Trotz der Unzulänglichkeiten der Veranstaltung bezeichnete der CEO von tZERO, Saum Noursalehi, den Moment als einen "aufregenden Meilenstein für tZERO". Am 16. Oktober erhielten die Anleger ihre tZERO-Sicherheitsmarken in ihrer Brieftasche.

Speichern tZERO[Bearbeiten]

tZERO ist ein ERC-20-kompatibles Token. Derzeit befinden sich alle TZRO gemäß den Wertpapiervorschriften in Depotmappen.

Pläne[Bearbeiten]

Die Sicherheits-Token-Plattform tZERO hat angekündigt, eine mobile Anwendung für den Kauf und Verkauf von Bitcoin zu starten. Der Start ist für Juni 2019 geplant.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]