Transaktionsbestatigung

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte Version dieser Seite, allerdings nicht deren neueste Version. Die neueste Version ansehen.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Bestätigung der Transaktion ist notwendig, um die erneute Ausgabe derselben Barmittel zu verhindern.

Zweckbestimmung

Wie lange dauern Bitcoin Transaktionen?

Beim Erhalt von Bitcoin-Münzen kann der neue Besitzer sie nicht sofort verwenden. Sobald eine Transaktion abgeschlossen ist, wird sie zur Ausführung an das Bitcoin-Netzwerk gesendet und muss in den Block aufgenommen werden, um legitim zu werden. Der Vorgang der Aufnahme einer Transaktion in die Struktur eines gefundenen Blocks wird als Transaktionsbestätigung bezeichnet. Einschluss in 1 Block entspricht 1 Bestätigung. Wenn solche Bestätigungen 6 und höher eingegeben werden, gilt die Transaktion als bestätigt. Eine solche Funktion wurde eingeführt, um die Aufgabe der gleichen Bitcoins zu verhindern (siehe «Doppelausgaben").
Die Transaktion wird während des Mining-Prozesses in den Block eingeschlossen.

Anzahl der Bestätigungen

Der Bitcoin-Client zeigt die Transaktion als "unbestätigt" an, bis sie 6 Bestätigungen (6 gefundene Blöcke) hat. Sites, die Bitcoin akzeptieren, um ihre Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen, können ihre Beschränkungen für die Anzahl der Blöcke festlegen, die zur Bestätigung der Transaktion erforderlich sind. Die Zahl 6 wurde nicht zufällig gewählt. Es basiert auf der Theorie, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ein Angreifer mehr als 10% des Netzwerk-Hash für die Fälschung von Transaktionen akkumulieren kann, annehmbar ist. Unbedeutendes Risiko (weniger als 0,1%) ist akzeptabel.
Für Verbrechers, die keine signifikante Leistung haben, sind 6 Bestätigungen ein unüberwindliches Hindernis für den Angriff. Personen mit mehr als 10% Leistung werden problemlos 6 Bestätigungen in Folge erhalten. Der Besitz einer solchen Rechenleistung erfordert Investitionen in Millionenhöhe, was das Risiko eines Angriffs verringert.
Bitcoins, die vom Netzwerk zum Auffinden eines Blocks ausgegeben werden, können nur nach 100 Bestätigungen, d. H. 100 gefundene Blöcke.
Der Bitcoin-Client zeigt die für die Blockentscheidung erhaltenen Münzen erst an, wenn 120 Bestätigungen eingegangen sind.

Siehe auch

Bitcoin
Kryptowährung

Ressources