Trezor wallet

Aus BitcoinWiki
(Weitergeleitet von Trezor)

Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?

Trezor Wallet

Trezor Wallet ist eine Hardware-Geldbörse, die ein hohes Maß an Sicherheit bietet, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Im Gegensatz zu Cold Storage kann Trezor Transaktionen signieren, während er mit einem Online-Gerät verbunden ist. Das bedeutet, Bitcoins auszugeben ist auch bei Verwendung eines Computers mit Sicherheitsrisiko sicher. Es war die erste Bitcoin-Hardware-Brieftasche, die sichere Kältespeicherung bietet und die Möglichkeit bietet, bequem mit einer heißen Brieftasche zu verbringen.

Trezor ist ein kleines Gerät in Schlüsselgröße, das über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden wird. Es speichert Ihre privaten Bitcoin- und Kryptowährungsschlüssel offline und signiert Transaktionen. Es kann auf einem mit Malware infizierten Computer sicher verwendet werden.

Trezor-Wallet-Beschreibung[Bearbeiten]

Trezor ist eine isolierte Umgebung für die Offline-Transaktionssignierung. Mithilfe einer kleinen Anzeige können Sie den Transaktionsinhalt visuell überprüfen. Aus diesem Grund sind alle Vorgänge, die diese Kryptowährungsgeldbörse verwenden, absolut sicher. Die ultimative Benutzerfreundlichkeit und ein Höchstmaß an Sicherheit. Ein Bitcoin-Safe, wenn Sie möchten. Trezor behält private Schlüssel auf seinem Gerät und signiert Transaktionen, indem es über USB angeschlossen wird. Sie benötigen also eine Brieftasche wie Mycelium auf Ihrem Handy oder Desktop. Trezor verringert das Risiko, dass Ihre privaten Schlüssel entdeckt werden, selbst wenn Ihr PC durch Malware gefährdet ist.

Zwar nicht das praktischste Wallet-System für heiße Geldbörsen und unterwegs, aber definitiv der Goldstandard in dem, was es tut.

Trezor ist ein Einzweckgerät, mit dem Sie sichere Bitcoin-Transaktionen durchführen können. Mit diesem Gerät sind Transaktionen auch dann absolut sicher, wenn sie auf einem angegriffenen oder anfälligen Computer gestartet werden. Da die Verwendung des Trezor-Portemonnaies sehr einfach und intuitiv ist, glauben wir, dass dies der Bitcoin-Einführung bei Personen, die nicht mit den Sicherheitsfragen vertraut sind, helfen wird.

Wie funktioniert Trezor?[Bearbeiten]

Das Bitcoin-Protokoll sendet signierte Zahlungsbelege über das Internet. Diese Nachrichten (die als Transaktionen bezeichnet werden) werden mit einem speziellen Algorithmus signiert. Um eine Bitcoin-Transaktion zu unterzeichnen, benötigen Sie einen speziellen Schlüssel oder ein Passwort. Trezor hält den Schlüssel.

Trezor ist jedoch besser als ein gewöhnlicher mechanischer Stanzmechanismus. Jede Brieftasche hat einen PIN-Code. Wenn Ihr Gerät gestohlen wird, können Diebe es nicht missbrauchen, um Ihr Geld zu stehlen. Aufgrund des intelligenten Designs von Trezor werden die Hacker niemals Ihre PIN kennen, selbst wenn der Computer, mit dem Sie Ihre Brieftasche verwenden, gehackt wird. Im Gegensatz zu den verschiedenen Software- und Webservices, mit denen Sie Ihre Bitcoins speichern können, ist Trezor sicher. Software und webbasierte Lösungen speichern Ihre Bitcoin-Signaturschlüssel entweder auf Ihrem Computer oder noch schlimmer im Internet! Wenn Sie einen solchen Dienst verwenden, können Hacker Ihre Bitcoins leicht stehlen, indem Sie Ihre Computer oder die Server der von Ihnen verwendeten Dienste hacken.

Sieherheit[Bearbeiten]

Trezor ist eine HD-Brieftasche, über die Sie die privaten Schlüssel steuern können, sodass eine gesamte Brieftasche mit den 24 Wörtern gesichert werden kann, die beim Setup generiert werden. Der ursprüngliche 24-Wort-Startwert wird mit RNG vom Gerät und vom Computer generiert. Der Samen wird offline generiert und auf dem Bildschirm der Brieftasche angezeigt. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Samen niemals auf einem mit dem Internet verbundenen Gerät befindet.

Beim Setup ist ein PIN-Code erforderlich und für die Ausgaben. Nach jeder falschen Vermutung wird die Wartezeit zwischen den Vermutungen um eine Zweierpotenz erhöht. 30 Vermutungen zu machen, würde 17 Jahre dauern. Sie können dem 24-Wort-Startwert für zusätzliche Sicherheit eine Passphrase hinzufügen, die als 25. Wort fungiert. Sie müssen sich an die Passphrase erinnern, da der Startwert ohne Passphrase nicht ausreicht, um die Brieftasche wiederherzustellen. Eine Passphrase bietet mehr Sicherheit, aber wenn sie vergessen wird, kann die Brieftasche nicht wiederhergestellt werden.

Wenn der Trezor verloren geht oder beschädigt ist, ist es möglich, die gesamte Brieftasche mit dem 24-Wort-Startwert und der Passphrase wiederherzustellen. Die Wiederherstellung kann mit einem anderen Trezor oder mit anderen Geldbörsen wie Electrum oder MyCelium durchgeführt werden. Auf dem Trezor-Bildschirm können Sie bestätigen, dass Sie an den beabsichtigten Empfänger senden. Dies verhindert jedoch nicht Phishing-Angriffe.

Modelle[Bearbeiten]

Trezor One[Bearbeiten]

Trezor Wallets Vergleich

Trezor One gehört zu den zuverlässigsten und allgegenwärtigsten Hardware-Geldbörsen der Welt. Es bietet unübertroffene Sicherheit für Kryptowährungen, Passwortverwaltung und Authentifizierung mit zweitem Faktor. Dabei bleibt es absolut benutzerfreundlich, unabhängig davon, ob Sie ein Sicherheitsexperte sind oder ein neuer Benutzer.

Trezor Model T[Bearbeiten]

Das Trezor Model T ist die Hardware-Geldbörse der nächsten Generation für Kryptowährung, die als universeller Tresor für alle Ihre digitalen Assets konzipiert wurde. Speichern und verschlüsseln Sie Ihre Münzen, Passwörter und andere digitale Schlüssel zuverlässig.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Trezor gegen Ledger Nano S[Bearbeiten]

Trezor und das Ledger Nano S werden oft miteinander verglichen. Der Hauptunterschied ist, dass TREZOR eher wie ein Mini-Computer ist, während der Ledger Nano S einen sicheren Chip verwendet.

Sowohl die Trezor Wallet als auch die Ledger Nano S sind hinsichtlich ihrer Sicherheitsprotokolle stark. Gegenwärtig gibt es auf dem Hardwaremarkt nicht viel Wettbewerb, daher ist es schwierig, einen starken Vergleich hinsichtlich der Sicherheit anzustellen. Das untenstehende Zitat stammt aus unserem Ledger Nano S-Test.

Portabilität ist eine wichtige Funktion, abhängig davon, wie Sie Ihre Hardware-Geldbörse verwenden. In der Debatte zwischen Trezor und Ledger gewinnt der Ledger Nano S aufgrund seines USB-Sticks wie ein Design. Als Schlüsselanhänger fühlt sich der Nano S wie zu Hause. Das Trezor-Portemonnaie ist nicht viel größer als das Nano S, aber seine Breite kann es etwas unbeholfen machen, wenn es sich um einen Schlüsselbund oder um die Tasche handelt. Ich möchte meine Trezor-Brieftasche nicht als Schlüsselanhänger verwenden, da der Bildschirm möglicherweise beschädigt wird.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]