Vinny Lingham

Aus BitcoinWiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finden Sie dieser Artikel interessant?


Vinny Lingham Foto

Vinny Lingham ist südafrikanischer Unternehmer, Mitgründer und CEO des Startups Civic; ehemaliger Gründer und CEO von Gyft, 2014 verkauft; Mitbegründer von SiliconCape.

Frühe Jahre[Bearbeiten]

Vinnie Lingham wurde 1979 in East London, Südafrika geboren. Er absolvierte die dortige Schule und trat im Alter von 17 Jahren an der University of Cape Town ein, wo er Informatik studierte, aber sein Studium wegen finanzieller Probleme und der Krise von 1998 brach. Mitte der 2000er Jahre zog er nach Silicon Valley.

Karriere[Bearbeiten]

Lingham gründete incuBeta im Jahr 2003. incuBeta ist eine Beteiligungsholding, die sich mit dem Erwerb, dem Management und der Betreuung von Internetunternehmen in verschiedenen Entwicklungsstadien befasste. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich und in Kapstadt. Im selben Jahr gründete Lingham eine Tochtergesellschaft, Clicks2customers, die SEM-Dienstleistungen (Search Engine Marketing) sowie Suchmaschinenmarketing anbot.

Vier Jahre später, im Jahr 2007, gründete Lingham eine Webentwicklungsplattform für Einzelpersonen und Kleinunternehmer namens Yola.

Lingham ist Mitbegründer der südafrikanischen Organisation Silicon Cape Initiative, deren Ziel es ist, Westkap in ein Zentrum für High-Tech-Startups zu verwandeln.

2012 gründete Lingham mit Unterstützung von Google Ventures das mobile Geschenkkartenunternehmen Gyft, das zwei Jahre später zum Marktführer auf diesem Gebiet wurde. Im Jahr 2014 erwarb das Unternehmen die First Data Corporation für 54 Millionen US-Dollar.

Im Jahr 2015 gründete Lingham die Firma Civic, ein Startup, mit dem Sie Identifikationsinformationen in der Blockchain verschlüsseln können. Während der ICO im Jahr 2017 sammelte das Unternehmen rund 33 Millionen Dollar. Im August 2017 wurde WikiHow Partner von Civic. Civic hat eine praktische Anleitung zum Verschlüsseln der Anmeldung geschrieben.

Lingham ist Mitautor des Buches "I'm In: Essential Advice for Entrepreneurs".

Kommunikation mit der Welt der Kryptowährung[Bearbeiten]

Intro to Bitcoin - Vinny Lingham - TEDxCapeTown

Von 2014 bis 2016 war Vinny Lingham Investor oder "Drache" in der südafrikanischen Reality-Show "Dragon's Lair". Seit 2016 investiert er Bitcoins in die Fortführung des Dragon's Lair, der als "Shark Tant South Africa" bekannt wurde.

Die Firma Augmentors hat ein Spiel mit Augmented Reality entwickelt, und Lingham hat sie überzeugt, die Blockchain in ihrer Technologie einzusetzen.

Persönliches Leben[Bearbeiten]

Lingham ist verheiratet. Nach den Präsidentschaftswahlen von Donald Trump wurde er US-amerikanischer Staatsbürger.

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]