Waves Platform

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waves Platform logo

Waves Platform ist ein Kryptowährungsprojekt, das vom russischen Unternehmer Alexander Ivanov im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Die Kampagne zur Lancierung der Blockchain-Plattform brachte 16 Millionen US-Dollar ein. Im Juni 2017 meldete die Waves-Plattform die Integration des Dollar-Zahlungsgateways in den Lite-Client, mit dem Benutzer der Geldbörse das Konto in US-Dollar auffüllen können.

Beschreibung[Bearbeiten]

Waves Coin Nachrichten

Waves Platform ist ein Kryptowährungsanalog der Crickfunding-Plattform von Kickstarter. Die Plattform ermöglicht es jedem Benutzer, für weniger als eine Minute ein kryptografisches Token auszustellen und die Finanzierung durch eine Crowdfunding-Kampagne zu erhöhen. Benutzer können mit der Plattform interagieren, indem sie die Chrome-Anwendung verwenden oder die vollständige Anwendung herunterladen und von ihren Computern starten

DEX Decentralized Exchange[Bearbeiten]

Waves eröffnete DEX, die erste dezentrale Börse in der Geschichte, die es Benutzern ermöglicht, mit jedem Paar von Token zu handeln, ohne eine Transaktion über eine Zwischenwährung durchzuführen. Die Genehmigung der Transaktion dauert einige Millisekunden.

DEX arbeitet schneller und sicherer als herkömmliche Kryptowährungsbörsen. Die Arbeit der Börse wird von den Matcher-Knoten übernommen, die den Verkäufer für eine Provision mit dem Käufer verbinden und die Transaktion in der Waves-Blockchain fixieren.

Technische Spezifikationen[Bearbeiten]

Die Plattform basiert auf dem Leased-Proof-of-Stake-Mechanismus, der eine Modifikation des Proof-of-Stake-Konsenses ist. LPoS wird auf MainNet veröffentlicht, wodurch jeder Benutzer seine technischen Kapazitäten für das Mining übertragen und gleichzeitig Belohnungen erhalten kann, wodurch die Netzwerksicherheit erhöht wird. Zur Sicherheit wird die klassische Verschlüsselung mit einem öffentlichen Schlüssel verwendet.

Token können in Fiat- und Kryptowährung sowie in Token anderer Projekte umgewandelt werden.

Waves Crypto Coin


Arten von Token[Bearbeiten]

Preis von Waves[Bearbeiten]

Neben den von Benutzern selbst veröffentlichten Token gibt es auf der Waves-Plattform auch eigene Token, die Waves-Münze. Die Waves Coin wird für jede auf der Plattform ausgeführte Operation verwendet. Das beinhaltet:

  • Übertragung von Vermögenswerten
  • Vermögenswerte abziehen
  • Handelsaktiva

Community Token[Bearbeiten]

Community Token ist ein Tool für Crowdfunding-Kampagnen, die auf der Waves-Plattform gestartet werden. Besitzer von Token erhalten Nebeneinnahmen durch die ständige Verteilung der Vermögenswerte der Plattform. Das Community Token befindet sich derzeit in der Implementierung und wird nach der vollständigen technischen Gründung der Waves-Plattform endgültig gestartet.

Minenbelohnungs-Token[Bearbeiten]

Die Mitglieder der Waves-Plattform, die die Arbeit ihrer Blockchain-Netzwerk-Bergleute unterstützen, erhalten eine monatliche Belohnung für ihr Konto in Token für die Belohnung der MRT-Miner. Ausgehend von der Preissumme von 50 MRT im März 2017 sinkt der Miner-Belohnungsbetrag alle 50.000 Blöcke um 5 MRT. Um ein Miner zu werden, muss der Benutzer ein Mindestguthaben von 10 000 WAVES auf einem persönlichen Konto im System haben.

Der Konsens von lpos legt die Möglichkeit nahe, Einnahmen aus dem Mining zu erzielen, ohne an Miner-aktivitäten teilnehmen zu müssen. Die Inhaber von Token Waves können Ihre Bergarbeiter ausleihen.

Miners können ihre Belohnungen aus verschiedenen Einkommensquellen beziehen:

Provision von Transaktionen innerhalb der Plattform, die in Waves ausgezahlt werden. Zahlungsverkehrsprovisionen für andere Projekte, veröffentlicht in Waves. MRT-Token können auf dem offenen Markt gehandelt werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]