XAYA

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche


XAYA logo

XAYA ist eine Blockchain-Spiel-Plattform, die auf namecoin basiert. Das Konzept wurde im Oktober 2016 konzipiert. Zunächst wurde das Projekt Chimaera genannt und im Juni 2018 wurde es in XAYA umbenannt.

Das XAYA-Projekt wurde von Namecoin-Projektleiter Dr. Daniel Kraft und dem Gründer des Huntercoin-Experimente (der weltweit ersten Blockchain und dezentralen MMO) Andrew Colosimo gegründet.

XAYA Überblick[Bearbeiten]

XAYA Scheme

XAYA adressiert sowohl den bestehenden Gaming- als auch den Kryptowährung-Markt und schafft darüber hinaus einen völlig neuen Markt durch Spiele, die auf der Blockchain aufbauen. Dieser neue Markt ist auf die Schaffung neuer virtueller Universen und Artikelhandelsmöglichkeiten zurückzuführen, die wesentlich tiefer und flexibler sind als andere neue und einfache Handelssysteme, die Smart Contracts nutzen.

XAYA richtet sich sowohl an Entwickler als auch an Spieler. Das XAYA-Team zielt darauf ab, einen großen Teil der neuen Entwickler zu befähigen, die ihre Spielvisionen aufgrund von Zeit- und finanziellen Einschränkungen auf den Markt bringen. In diesem Sinne zielt XAYA darauf ab, die Entwicklung von Spielen zu demokratisieren. Durch die Schaffung einer Plattform für den Handel und die gemeinsame Nutzung von Teilen möchte das XAYA-Team Spielern ermöglichen, durch den Handel virtueller Gegenstände von einem Spiel zum nächsten einen realen Wert zu generieren oder von früheren Errungenschaften in neuen Spielen zu profitieren. Dies wird durch die Einführung von XAYA-Tools und -Anwendungen von Spielern und bestehenden Entwicklern und Studios erreicht.

Technische Details[Bearbeiten]

Basierend auf der bewährten Technologie von Namecoin, implementiert die XAYA Blockchain Spielaccounts und handelbare Items, ähnlich wie bei Colored Coins. Dies stellt sicher, dass ihr Besitz in der Blockchain auf eine dezentrale Weise sicher verfolgt wird, und es ermöglicht auch atomare (d. H. vertrauenslos) Transaktionen für CHI oder zwischen Artikeln. Dies funktioniert, indem sowohl der verkaufte Artikel als auch die entsprechende Zahlung in CHI zwischen den zwei Teilnehmern eines Handels in einer einzigen (atomaren) Transaktion übertragen werden. Diese Transaktion muss von beiden Parteien unterzeichnet werden, damit entweder beide Übertragungen stattfinden oder keine. Dies verhindert Betrug, wenn nur die Zahlung erfolgt und der Artikel nicht übertragen wird oder umgekehrt. Um die Bedeutung einer solchen Prävention zu verdeutlichen: Weltweit gibt es für jeden legitimen IAP (In-App-Kauf) 7,49 betrügerische.

XAYA Token[Bearbeiten]

Die XAYA Token Exchange Period (TEP) ermöglicht es interessierten Parteien, BTC (und möglicherweise andere Kryptowährungen) gegen CHI-Token auszutauschen. Der TEP wird in zwei große Blöcke unterteilt: den öffentlichen Vorverkauf und den Haupt-Token-Verkauf, jeweils mit einer eigenen Hard Cap. Gekaufte Tokens können eingelöst werden, sobald der Genesis Block abgebaut ist.

CHI-Dienstprogramm[Bearbeiten]

Als Währung des XAYA-Ökosystems wird CHI für alle Transaktionen genutzt. Zum Beispiel:

  • Konto-Erstellung
  • Kontotransaktionen
  • Kauf / Vermietung von Spielguthaben / Konten
  • Spieltransaktionen
  • CHI powered Crowd-Verkauf
  • Münztransaktionen

Münzverteilung[Bearbeiten]

  • Münzverkauf: 40,5% (maximale Obergrenze von 150.000.000)
  • Proof-of-Work-Münzen (abbaubar): 40%
  • Firma reserviert: 10% des Gesamtangebots, 6 Monate gesperrt (fest codiert)
  • Bounty-Kampagne: 3,5% des Gesamtangebots
  • Berater und zusätzliche Kosten: 1,5% des Gesamtangebots
  • Huntercoin-Snapshot: 4,5% (zuvor wurde eine Momentaufnahme von Huntercoin gemacht)

Die PoW Mining Münzen werden anhand des Ergebnisses des Münzverkaufs berechnet. Für die Sicherung des Netzwerks können Münzen gewonnen und an Bergleute verteilt werden. CHI wird über PoW über viele Jahre vertrieben und folgt der Bitcoin-Verteilungsmethode, bei der sich die Blockbelohnung alle 4 Jahre halbiert, was bedeutet, dass die PoW-Versorgung in etwa 100 Jahren vollständig verteilt sein wird.

CHI Rückzahlung[Bearbeiten]

Private Vorverkauf - Oktober 2017 - Januar 2018

Im privaten Vorverkauf wurden ~ 15,6 Mio. CHI verkauft, was einem Wert von ~ 155 BTC entspricht. Für den privaten Vorverkauf betrug der Token-Preis 0,00002 BTC + 50% Rabatt und der Mindestbeitrag betrug 15.000 €.

Publik Vorverkauf + Privatverkauf - März 2018 - Juni 2018

Im öffentlichen Vorverkauf und privaten Verkauf zusammen wurden ~ 13,6 Mio. CHI verkauft, was einen Wert von ~ 116 BTC + 798 ETH darstellt. Der Token-Preis betrug 0,00002 BTC + 30% / 25% / 20% Rabatt (abhängig von der Bühne) und der Mindestbeitrag war ~ 50 €.

  • Hauptverkauf - 7. September - 12. Oktober 2018
    • CHI Tokens verfügbar: 119.500.000 (110 Millionen für Liquid-Plattform und 9,5 Millionen für mögliche private Verkaufszwecke)
    • Beitragsfähige Kryptowährungen: BTC, ETH, QASH, BCH
    • ICO-Plattform: Liquid.com
    • KYC: Ja
    • Eingeschränkte Länder: US-Bürger für alle Verkäufe, Japan und China für Hauptverkauf auf Liquid
    • Dauer: 5 Wochen
    • Hard Cap: 2750 BTC für alle Verkäufe zusammen (~ 13 Mio. €)
    • Soft Cap: 2.500.000 € (wurde erfüllt)

Roadmap[Bearbeiten]

Roadmap

Siehe auch auf BitcoinWiki[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]