ZenCash

Aus Bitcoin Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Horizen (ZEN)

ZenCash (ZEN) - Horizen - ist eine dezentrale Open-Source-Kryptowährung mit einer Blockchain-Plattform, die Privatsphäre und Anonymität für ihre Benutzer bietet. Es wurde geschaffen, um ein Peer-to-Peer-Wirtschaftssystem für Geld, Medien und Messaging bereitzustellen.

Mit dem Ziel, die Privatsphäre, Anonymität und Sicherheit seiner Benutzer zu gewährleisten, verwendet ZenCash die folgenden Protokolle: zk-SNARKS, TLS-Integration, Domain-Frontting, verteiltes Publizieren, Client-zu-Knoten-Verschlüsselung und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Mit diesen Technologien können Benutzer das gewünschte Transparenzniveau für ihre digitalen Inhalte, ihre Kommunikation und ihre Publikationen auswählen.

ZenCash (ZEN) Übersicht[Bearbeiten]

ZenCash wurde von ZClassic (ZCL) gespalten, das von ZCash (ZEC) abgeleitet wurde, das ursprünglich ein Klon von Bitcoin (BTC) war. ZenCash wurde speziell für Sicherheit und Datenschutz entwickelt. Die Gründer sind Rob Viglione und Rolf Versluis. ZenCash hatte keine Premining und keine ICO. Es hat eine festgelegte Lebensdauer von 21 Millionen Münzen. ZenCash ist derzeit unter anderem an den Börsen von Binance, Bittrex, OKEx und Cryptopia gelistet.

Mining[Bearbeiten]

Um Geld für aktuelle Entwicklungen und Sicherheitsverbesserungen zu sammeln, hat ZenCash den Algorithmus für die Verteilung von Bergbauprämien geändert, der jetzt in ZClassic existiert:

  • 88% der Belohnung (die 12,5 ZEN pro Block betragen) bleiben Bergleute.
  • 5% werden für die Finanzierung eines oder mehrerer DAO bereitgestellt.
  • 3,5% der Belohnung für den Block werden von den Betreibern der geschützten Knoten (Secure Node) empfangen.
  • 3,5% gehen an die Finanzierung des ZenCash Core-Teams.

Der Classic wurde genau deshalb entwickelt, weil 20% der Belohnung für den Bergbau von ZenCash zur Verfügung gestellt wurde, um die zukünftige Entwicklung und Unterstützung von ZCash-Software zu finanzieren. Das Classic-Team hielt es für unfair, deshalb wurde diese Gabel Z Cash erstellt. Der Mining-Algorithmus ist der gleiche wie für ZEC, es sollte keine Probleme geben.

ZenCash Preise[Bearbeiten]

ZenCash (ZEN) ist nicht nur eine sichere Kryptowährung, sondern auch eine Möglichkeit, privat während Transaktionen zu kommunizieren, Dokumente in der ZenCash-Blockchain über das Inter-Planetary File System (IPFS) zu veröffentlichen.

Brieftasche[Bearbeiten]

Es gibt eine Reihe von offiziellen Brieftaschen für den Zencash Storage. Es gibt Versionen für Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS. Benutzer können Coinomi, Ledger Wallet und Xeeda verwenden. Die vollständige Liste der Brieftaschen finden Sie unter diese Website.

Roadmap[Bearbeiten]

Der Fokus auf Privatsphäre ist nicht gleichzusetzen mit Opazität. Im Gegenteil, die offene Offenheit des Projekts ist in der offenen Entwicklungs-Roadmap von Trello sinnbildlich dargestellt. Wie der Name schon sagt, liegt der Fokus hier auf der Entwicklung, nicht auf Marketing- oder Promotion-Aktivitäten, obwohl ein ähnlicher Ansatz verfolgt werden könnte, um auch diese zu bewerben.
Wenn wir uns die Entwicklungs-Roadmap für 2018 anschauen, können wir sehen, dass ein sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt wurde. Für diejenigen, die Trello vielleicht nicht kennen, erlaubt die Seite, jeder Aufgabe oder Aktivität verschiedene Tags zuzuordnen, und die Detailgenauigkeit ist ziemlich gut. Sehen Sie hier zum Beispiel den Abstimmungs- und Einreichungsvorschlag, um eine Idee zu bekommen.

IOHK Partnerschaft[Bearbeiten]

ZenCash arbeitet mit IOHK zusammen, einem Technologieunternehmen, das für die Entwicklung innovativer Peer-to-Peer-Lösungen für Finanztransaktionen bekannt ist. An der Spitze der IOHK-Partnerschaft steht Professor Roman Oliynykov, ein ukrainischer Kryptograph, IT-Forscher und IOHK Research Fellow.

Dezentralisierte Autonome Organisation (DAO) Treasury[Bearbeiten]

ZenCash wird von der Zen Blockchain Foundation verwaltet. Bedeutende Staatsfonds (8,5%) werden automatisch für Entwicklung, Support und Marketing bereitgestellt.

Meilensteine[Bearbeiten]

  • Mai 2017 - Zen Blockchain wird mit ZenCash als erstem Produkt auf den Markt gebracht
  • Dezember 2017 - ZenCash hat das weltweit erste Ende-zu-Ende-verschlüsselte Netzwerk für Kryptowährungen auf den Markt gebracht
  • Januar 2018 - ZenCash kooperiert mit IOHK, um Forschung und Entwicklung für die Erstellung von Finanzlösungen von zk-SNARK fünfmal schneller zu beschleunigen. Das Software-Update muss 2018 veröffentlicht werden.

ZenCash Hack mit 51-Prozent-Angriffe[Bearbeiten]

ZenCash (ZEN) ist ein neues Opfer von "51% Attack" geworden. Gemäß der offiziellen Behauptung der Entwickler am 2. Juni haben Hacker mindestens 3 wiederholte Ausgaben im cryptocurrency Netzwerk ausgeführt.
Um einen "51% - Angriff" auszuführen, müssen Hacker den größten Teil der Netzwerk-Hashrate übernehmen. Es gibt ihnen die Möglichkeit, die Blockchain zu reorganisieren, wodurch das Netzwerk gezwungen wird, falsche Blöcke zu akzeptieren. Normalerweise monetarisiert der Angreifer "51% Attacke" durch doppelte Ausgaben. Dies ist möglich, indem Münzen auf den Kryptowechsel gelegt werden und eine Transaktion mit der gleichen Menge an Münzen auf der Brieftasche unter ihrer Kontrolle durchgeführt wird. Sobald die Börse ihr Geld überwiesen hat, übersetzen sie sie in Bitcoin oder eine andere Kryptowährung und dann durch die andere Börse.
Nach dem Zurückziehen der Gelder reorganisieren Hacker die offizielle Blockchain und zwingen sie zu einer längeren Fork. Gelder verschwinden aus dem Geldbeutel der Börse und erscheinen auf der Brieftasche des Hackers. In diesem speziellen Fall machte der Hacker 3 doppelte Ausgaben, einschließlich einer, die die Blockchain in bis zu 38 Blöcke umorganisierte. Insgesamt brachten die Hacker zum Zeitpunkt des Angriffs mehr als 23.152 ZEN im Wert von etwa 700.000 Dollar. Bitcoin Gold, Monacoin und Verge (zweimal) vom "51% - Angriff" betroffen. Die Kosten für die Durchführung eines Angriffs gegen viele Altmünzen sind gering, zumal die Hashrate an die sogenannten "Cloud-Dienste" vermietet werden kann.

Rebranding[Bearbeiten]

Neue Brand - Horizen

ZenCash kündigte die Erweiterung der bestehenden Marke an, unter der das Projekt seinen Namen änderte, um den technischen und kommerziellen Fortschritt seit seiner Einführung im Mai 2017 widerzuspiegeln.

Der neue Projektname klingt jetzt wie Horizen. Ein neues Logo wird ebenfalls präsentiert, während das Hauptaugenmerk auf dem Online-Wahlsystem des Treasury liegt und die Smart Contracts der Sidecine unterstützt.

Ressourcen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]